Venezuela: Regierung legt Zeitplan für Rückführung ihrer Goldreserven fest

Datum: 24. August 2011
Uhrzeit: 21:11 Uhr
Ressorts: Kurznachrichten
Leserecho: 4 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die venezolanische Regierung wird nach Worten ihres Präsidenten Hugo Chávez einen Zeitplan für die Rückführung ihrer Goldreserven festlegen. „Unsere Goldreserven werden in ihr Herkunftsland zurückkehren. Dies erfordert allerdings eine bestimmte Zeit und einen juristischen und technischen Zeitplan“, gab das Staatsoberhaupt am Mittwoch (24.) in einer Erklärung aus dem Miraflores Palast bekannt.

Die Regierung in Caracas hatte vor Tagen angekündigt, venezolanische Goldbarren im Wert von rund 7,8 Milliarden Euro aus den Banken in den USA und in Europa zurückzuführen und in „verbündete Staaten“ wie China, Brasilien und Russland einzulagern. Ein anderer Teil des wertvollen Edelmetalls soll nach Venezuela zurückgebracht werden.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Pandora

    Klar muss da ein Plan her !!!
    Nicht wenige Goldbarren sollen und werden ja noch andere Ziele „anfliegen“
    … so etwas muss ja koordiniert werden .
    Zumindest von den Empfängern ( und deren Privat-Konten )….

  2. 2
    rolli

    ich glaube seit 200 Jahren war kein Volk mehr so doof und hat sich so vereimern lassen, wie die Venezolaner – unglaublich!

  3. 3
    Der Bettler

    Ich würde bis zur Zeit der Neandertaler zurückgehen,wenn ich mal deren
    Bedürfnisse vergleiche.Viel essen,viel Alkohol trinken,viel Liebe machen,
    Machogehabe der Männchen,anbieten der Weibchen,viel Kinder,wohnen
    in Höhlen(Wellblechhütten) Betäubungsmittel früher die Keule,heute Kokain
    Arbeiten Fremdwort,Jagd auf Tiere,heute auf Menschen,lesen und schreiben konnte keiner,heute viele auch nicht. Dann kommt da raus was
    heute ist.Ein Oberneandertaler führt sein Rudel an.Ausnahmen bestättigen
    wie immer auch hier die Regel.Es gibt auch in Venezuela große Künstler,
    große Musiker,gute Ärzte gute Menschen usw.

    • 3.1
      escéptico

      confirmado :)

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!