Brasilien: Deutsch-Brasilianische Wirtschaftstage 2011 in Rio de Janeiro

wirtschaftstage

Datum: 29. August 2011
Uhrzeit: 16:15 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Wichtigster Wirtschaftspartner Deutschlands in der Region

Die diesjährigen Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage finden vom 18. bis 20. September 2011 in Rio de Janeiro statt. Die Konferenz wird jährlich vom BDI und seinem brasilianischen Partnerverband CNI organisiert und ist das wichtigste bilaterale Wirtschaftstreffen, das in diesem Jahr bereits zum 29sten Mal stattfindet.

Brasilien ist das größte Land Lateinamerikas und der wichtigste Wirtschaftspartner Deutschlands in dieser Region. Mit einem Bruttoinlandsprodukt von etwa € 1500 Mrd. (2010) ist Brasilien die siebtgrößte Wirtschaftsmacht. Das Wirtschaftswachstum lag im vergangenen Jahr bei 7,5 %. Die erfolgreiche Wirtschafts- und Währungspolitik der letzten 10 Jahre hat dazu beigetragen, dass das Land die globale Wirtschafts- und Finanzkrise 2008/2009 vergleichsweise unbeschadet überstanden hat.

Die neue Regierung unter Präsidentin Dilma Rousseff hat sich verpflichtet, die erfolgreichen Strategien der vorangegangenen Legislaturperioden im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung fortzuführen.

Insbesondere beim Ausbau und der Modernisierung der Infrastruktur und des Energiesektors des Landes (z. B. beim Schienenverkehr und Häfen) gibt es einen großen Bedarf für internationale Kooperationen. Die brasilianische Regierung hat hierfür Anfang 2010 eine Neuauflage des Wachstumsprogramms PAC 2 mit über € 600 Milliarden aufgelegt. Die Entdeckung neuer Ölvorkommen gibt dem Land zusätzliche Impulse. Weitere Wachstumstreiber kommen aus den Vorbereitungen auf die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Spiele 2016.

Die Möglichkeiten für eine engere Kooperation mit der deutschen Wirtschaft sind Gegenstand der diesjährigen Konferenz. Im Mittelpunkt stehen Investiti¬onsprojekte in den Bereichen Infrastruktur, Energie und Umwelttechnologie – insbesondere auch mit Blick auf die sportlichen Großereignisse – sowie der Gesundheitssektor. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Perspektiven für KMUs und die Kooperation bei Innovationen gelegt.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: BDI

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!