FC Santos dementiert Wechsel von Neymar zum FC Barcelona

neymar

Datum: 03. September 2011
Uhrzeit: 20:08 Uhr
Ressorts: Brasilien, Sport
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Medien hatten zuvor über Verkauf des Ausnahmespielers berichtet

Der Präsident des brasilianischen Fussballclubs FC Santos, Luis Álvaro de Oliveira Ribeiro, hat am Abend eine Meldung dementiert, wonach Fussballstar Neymar für 60 Millionen Euro an den FC Barcelona verkauft worden sein soll. Dies hatte kurz zuvor die Qualitätszeitung O Estado de S.Paulo in Brasilien berichtet.

Nach dem Artikel soll Neymars derzeitiger Verein den Manager des Nationalspielers übergangen und einen Vertrag mit dem spanischen Erstligisten unterzeichnet haben. Zu den Verhandlungen seien lediglich der Jungprofi und dessen Vater eingeladen gewesen, der Vertragsbeginn wurde mit Januar 2013 angegeben.

Gemäss dem Online-Portal Terra soll sich Ribeiro bei Kenntnis des angeblichen Verkaufs sehr irritiert gezeigt haben. Er könne dies auf keinen Fall bestätigen. „Es ist falsch. Der Reporter, der das geschrieben hat, hatte es nicht nötig mit mir zu reden, damit ich die Information bejahen oder verneinen kann“ so Ribeiro wörtlich. Sein Verein habe überhaupt kein offizielles Angebot seitens der Katalanen vorliegen.

Der zuvor an dieser Stelle erschienene Artikel „Neymar ab 2013 beim FC Barcelona“ bezog sich auf die entsprechende Meldungen in den brasilianischen Medien. Nach dem Dementi seitens des Präsidenten des FC Santos wurde er vollständig überarbeitet.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Rafael Ribeiro / CBF

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    HALAMADRID

    ICH SAG NUR SCHEIß pressegelaver, an scheiß kommt der
    zu scheiß barca

    wenn kommt der zu real madrid!!

    abba des glaub ich auch net

    ach der kommt noch net mal in 5 Jahren

    HALA MADRID!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!