Wahltermin in Venezuela aus logistischen Gründen vorverlegt

Datum: 14. September 2011
Uhrzeit: 17:29 Uhr
Ressorts: Kurznachrichten
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Laut Vicente Díaz, Direktor der venezolanischen Nationalen Wahlkommission (CNE), hat die Vorverlegung der Präsidentschaftswahlen logistische Gründe. Am Dienstag (13.) hatte die CNE bekannt gegeben, dass der Gang zur Urne um zwei Monate auf den 07. Oktober verlegt werde.

„Die Vorverlegung der Wahlen hilft niemandem- weder der Regierung noch der Opposition. Der neue Termin wurde aus rein logistischen Gründen gewählt“, so Díaz, einer der fünf Direktoren der CNE.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Da ist doch wieder eine riesen Schweinerei dahinter.Welche logistischen
    Gründe??? Normal verkürzt doch H.C. seine Wahlperiode nicht freiwillig
    um 2 Monate. Ich weiß nicht was da ausgeheckt wird,aber es stinkt gewal-
    tig zum Himmel.

  2. 2
    Paula

    Klar, und was sind das genau für „logistische“ Gründe?!

  3. 3
    Linker

    @ Der Bettler
    Und welche Schweinerei steckt dort genau hinter? Ich argwöhne der venezolanischen Regierung defintiv weniger als deren Opposition. Siehe mißlungener Staatsstreich 2002, dessen Anführer und Drahtzieher auf freiem Fuße ist, Bourgeois-Gewalt, hetzende, bürgerliche Medien, die gar zum Mord an Chavez aufrufen… Also diese Opposition ist weniger demokratisch als die Regierung! Definitiv!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!