Miss Universe 2011: Wie Leila Lopes unsere Herzen gewann

Leila Lopes - Miss Universe 2011

Datum: 15. September 2011
Uhrzeit: 17:51 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Neue Miss Universe verzaubert auch uns Journalisten

Ich gebe zu, es war nur ein winziger Augenblick. Doch als Leila Lopes noch immer vor Glück strahlend diese Millisekunde in meine Augen sah, war es endgültig um mich geschehen. Es war weit nach Mitternacht, als die frisch gekrönte Miss Universe 2011 den Schauplatz ihres Triumphes erneut betrat. Die Halle war leergefegt, nur wir Journalisten, Fotografen und Kameraleute drängten uns vor der Bühne in der Credicard Hall, um einen Blick auf die schönste Frau der Welt zu erhaschen.

Und wir klatschten Applaus. Bei ihrem Aufritt vor uns Presseleuten, während der Interviewrunde und bei ihrem viel zu frühen Abgang. Mit ihrem Charisma hatte sie uns eingefangen, mit ihrem Lächeln verzaubert. Dementsprechend hackten wir danach im Pressezelt auch euphorisch Lobeshymnen in unsere Laptops, lobten die Jury für ihre Wahl und wurden nicht müde, die Natürlichkeit der Miss Angola hervorzuheben.

Leila Lopes hatte irgendwie Geschichte geschrieben. Es war wie das Märchen eines unscheinbaren Mädchens, welches urplötzlich zur Prinzessin aufsteigt und die Herzen der Menschen gewinnt. Schüchtern, zurückhaltend und scheu wie ein Reh – und doch voller Anmut und Menschlichkeit, dass es jedem warm ums Herz werden muss. Gleichzeitig wirkte sie zerbrechlich, schutzlos dem Trubel ausgeliefert. Wer aktiviert da nicht seine Beschützerinstinkte?

Doch bei Leila Lopes handelt es sich nicht um ein kleines Mädchen. Die 25-jährige ist eine erfolgreiche junge Frau, die fest mit beiden Beinen im Leben steht und ihre ganz eigenen Ansichten hat. Zum Beispiel zum Thema Rassismus. Dieser pralle an ihr ab, die Menschen mit solchen Gedanken seien es, die Hilfe bräuchten. Auch dankte sie sofort den Menschen in ihrem Land für Geduld und Unterstützung. Zudem wolle sie heute zu Ehren ihres Landes in Portugiesisch – ihrer Muttersprache – sprechen, so die Miss Universe 2011 dann doch mehr als selbstbewusst.

Ihr Lächeln, welches nicht nur mich die in solchen Augenblicken einer Pressekonferenz notwendigen Arbeiten fast vergessen ließ, sei ein Spiegel ihrer Persönlichkeit. Sie habe, um gewinnen zu können, erst einmal ihre Schüchternheit besiegen müssen. Dies sei die größte Herausforderung für sie gewesen. Und dann habe sie all die Profis und Fotomodelle kennengelernt, die ebenfalls vom Titel träumten. Diese seien extrovertierter gewesen, sie habe sich eben anpassen müssen.

Noch einmal blickt diese Anmut in Person mit ihrem strahlenden Lächeln in die Runde. Nichts wirkt gekünstelt oder einstudiert. Einfach natürliche Schönheit. Dann verschwindet dieses exotische Wesen unter unserem Applaus hinter der Bühne. Wir eilen davon, der Welt von der Grazie zu berichten, üben uns in Superlativen und ärgern uns, dass wir dieses Erlebnis mit so vielen Kollegen teilen mussten.

Wie gesagt, es war nur ein Augenblick, als unsere Blicke sich begegneten. Doch er war voller aufrichtiger Freude, Wärme und Demut. Ihre Natürlichkeit käme von innen, so ein Jurymitglied nach der Gala-Veranstaltung. Und hatte damit Recht. Wir durften es erleben. Ich durfte es erleben. Danke, Leila!

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

Die Kolumne von latinapress Herausgeber Dietmar Lang – Gedanken und Erfahrungen über das Leben in Lateinamerika und der täglichen Berichterstattung von Nachrichten aus Südamerika und der Karibik.

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Dietmar Lang / ALP

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    la luna

    Endlich mal eine die es mit natürlicher Schönheit auf Platz EINS geschafft hat …..ohne Silikon vorne, hinten, oben und unten.

    100 Punkte für die Leute die in der Jury saßen !!!

    Jetzt sind zwar die aufgespritzten und aufgepolsterten „Missen“ sauer und enttäuscht aber, das macht gar nichts…….hier geht es schließlich um die Schönheit und nicht um die beste OP ;-)

  2. 2
    Romeu

    Einfach natürliche Schönheit!! Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. Super Leila.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!