FC Barcelona und Lionel Messi gewinnen 5:0 gegen BATE Borisov

Datum: 28. September 2011
Uhrzeit: 16:29 Uhr
Ressorts: Argentinien, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Am zweiten Spieltag der Gruppe H sind am heutigen Mittwoch (28.) der FK BATE Baryssau und der FC Barcelona im Dinamo-Stadion Minsk (36.900 Zuschauer) aufeinander getroffen. Barcelona war in allen Bereichen überlegen und gewann gegen hoffnungslos unterlegene Weißrussen leistungsgerecht mit 5:0. Bereits nach 45. Minuten führten die Mannen um Lionel Messi mit 3:0.

Bereits in den ersten Minuten schnürte Barca die Weißrussen in der eigenen Hälfte ein. Angriffswelle auf Angriffswelle brandete auf den Kasten von Keeper Gutor, die ersten 20 Minuten erinnerten an ein Schachspiel. Die Katalanen waren fast durchgehend im Ballbesitz, konnten sich aber gegen zehn verteidigende Feldspieler nicht durchsetzen. In der 19. Minute Eigentor durch Maxsim Volodko, der vor dem einschussbereiten Lionel Messi klären wollte und den Ball dabei ins eigene Tor beförderte. In der 22. Minute erhöhte Pedro nach einer Musterflanke von David Villa mit einem Kopfball zum 2:0 für Barca. Barcelona dominierte in der Folgezeit nach Belieben, Weltfußballer Lionel Messi erhöhte nach einem krassen Fehler von Gutor mit einem Kopfball in der 38. Minute zum bereits vorentscheidenden 3:0. Nach 45 Minuten pfiff der deutsche Unparteiische Manuel Gräfe zum Pausentee.

Die zweiten 45 Minuten begannen, wie die ersten endeten. Barca im Vorwärtsgang, Borisov kam kaum über die Linie. In der 55. Minute stellte Wirbelwind „La Pulga“ die Weichen zum endgültigen Sieg. Nach Zuspiel von Alves vollstreckte er aus zehn Metern per Direktabnahme unhaltbar zum 4:0. Bei Dauerregen und kühlen 9 Grad Celsius schalteten die Katalanen einen Gang zurück, das Spiel plätscherte dahin. In der 87. Minute erzielte Villa mit einem trockenen Schuss den 5:0 Endstand.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!