Siemens erhält Auftrag aus Mexiko

Auftrag von Altos Hornos de Mexico: Siemens bringt LD-Konverter

LD-Konverter von Siemens LD converter supplied by Siemens
Datum: 03. Februar 2012
Uhrzeit: 10:23 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)
► Auch für Montage- und Inbetriebnahmeüberwachung verantwortlich

Die Siemens VAI Metals Technologies hat von dem mexikanischen Stahlproduzenten Altos Hornos de Mexico, S.A.B. de C.V. (AHMSA) den Auftrag erhalten, den LD-Konverter im Werk Monclova zu modernisieren. Das Projekt umfasst die Projektierung und Lieferung von Schlüsselkomponenten und soll im Frühjahr 2013 abgeschlossen sein.

Altos Hornos de Mexico, S.A.B. de C.V. ist das größte integrierte Stahlwerk Mexikos. Sitz des Unternehmens ist Monclova im mexikanischen Bundesstaat Coahuila. AHMSA erzeugt jährlich rund 3,5 Millionen Tonnen Rohstahl und beschäftigt inklusive seiner Tochterfirmen 19.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen produziert vornehmlich Flachstahl, darunter warm- und kaltgewalzte Bunde, Grobblech, verzinnte Bleche und zinnfreie Feinbleche, sowie verschiedene Schwer- und Leichtprofile.

Für den neuen LD-Konverter (Basic Oxygen Furnace, BOF) von Altos Hornos de Mexico in Monclova im mexikanischen Bundesstaat Coahuila projektiert und liefert Siemens Schlüsselkomponenten wie das Ofengefäß, den Tragring und die wartungsfreie Simetal-Vaicon-Compact-Link-Aufhängung. Deren kompakte Abmessungen ermöglicht die Maximierung des Gefäßvolumens – und damit der Konverterkapazität – bei gegebenen Platzverhältnissen. Das Abstichgewicht des Konverters beträgt 60 Tonnen. Siemens ist auch für die Montage- und Inbetriebnahmeüberwachung verantwortlich.

In den vergangenen Jahren hat Siemens bereits eine Reihe von Aufträgen von AHMSA erhalten, darunter 2007 für den Ausbau des Hüttenwerks und des Grobblechwalzwerks, im Jahr 2009 für die Ausstattung des Warmwalzwerks mit neuer Basis- und Prozessautomatisierung sowie 2010 über die Lieferung eines dritten LD-Konverters (Konverter Nr. 1). Der LD-Konverter Nr. 2 ging im März 2007 in Betrieb, der Konverter Nr. 3 Ende 2011.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!