Siemens liefert komplettes Kompaktstahlwerk nach Mexiko

anlage

Datum: 17. Februar 2012
Uhrzeit: 09:28 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)
► Herzstück des Werks ist ein Elektrolichtbogenofen

Der mexikanische Stahlproduzent Talleres y Aceros S.A. de C.V. (Tyasa) hat Siemens VAI Metals Technologies damit beauftragt, ein neues Kompaktstahlwerk mit einer Kapazität von 1,2 Millionen Tonnen Stahl pro Jahr für den Standort Ixtaczoquitlan zu liefern. Das Auftragsvolumen liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Herzstück des Werks ist ein Elektrolichtbogenofen vom Typ Simetal EAF Quantum. Dieses neue Ofenkonzept senkt die spezifischen Umwandlungskosten der Elektrostahlerzeugung um rund 20 Prozent. Sekundärmetallurgische Anlagen und eine Kombi-Stranggießanlage sind ebenfalls Bestanteil des Projekts, das Mitte 2013 abgeschlossen sein soll.

„Wir freuen uns darauf, als erster Stahlproduzent der Welt einen Quantum-Lichtbogenofen einsetzen zu können. Damit werden wir sicherlich zu einer Referenz für andere Unternehmen und werden unsere Position auf dem internationalen Markt festigen, insbesondere in Lateinamerika“, erklärte Oscar Chahín Trueba, CEO von Tyasa. „Die Gesamtlösung von Siemens für das Kompaktstahlwerk hat uns überzeugt, und wir erwarten uns insbesondere von dem neuen Elektrolichtbogenofen deutliche Vorteile bei den Betriebskosten.“

Talleres y Aceros S.A. de C.V. wurde 1985 gegründet und befindet sich in Privatbesitz. Heute verfügt das Unternehmen über zwei Produktionsstandorte in Ixtaczoquitlan nahe Orizaba im Bundesstaat Veracruz sowie in Mérida, der Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaats Yucatán. Pro Jahr erzeugt Tyasa rund 450.000 Tonnen Knüppel, die im eigenen Walzwerk zu Draht- und Stabstählen sowie zu Baumaterialien wie Bewehrungsstählen und Nägeln weiterverarbeitet werden. Die Gesamtkapazität für Walzprodukte liegt bei etwa 700.000 Jahrestonnen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Siemens

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!