Kuba testet Aids-Impfstoff an Menschen

vih

Datum: 06. März 2012
Uhrzeit: 12:57 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Vor zu hohen Erwartungen gewarnt

Kubanische Wissenschaftler haben am Montag (5.) während einer Biotechnologie-Konferenz in Havanna Fortschritte in der Entwicklung eines Impfstoffs gegen die Immunschwächekrankheit AIDS bekannt gegeben. Demnach wurde ein Impfstoff bereits erfolgreich bei Mäusen getestet. In Kürze werden Studien am Menschen durchgeführt, die sehr begrenzt und streng kontrolliert werden.

„Der neue Impfstoff gegen AIDS wurde erfolgreich bei Mäusen getestet. Jetzt sind wir für klinische Studien an HIV-infizierten Patienten bereit. Dabei wird es sich um eine sehr kleine und sehr kontrollierte Patienten-Gruppe handeln, die sich in einem fortgeschrittenen Stadium der Krankheit befindet“, teilte Enrique Iglesias, Leiter eines Forschungsteams am Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (ICGEB) in der Hauptstadt Havanna.

Laut Iglesias ist der durch ein gentechnisches Verfahren entwickelte Impfstoff Teravac-HIV-1 „eine zelluläre Immunantwort gegen das Virus“. Der Wissenschaftler warnte allerdings vor zu hohen Erwartungen. „Bislang gibt es über 100 klinischen Studien (beim Menschen) in Kuba und anderen Ländern und alle sind gescheitert“.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: cubadebate

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    PATRIOT

    wo haben denn DIE die Kohle her, Biotechnologie in Kuba…, ach so, da war Hugo wieder schnell bei der Hand…,

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!