Venezuela: Passagiermaschine rammt Kuhherde

Datum: 07. März 2012
Uhrzeit: 10:04 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Panik unter den Passagieren

Eine ungewöhnliche Landung erlebten die 123 Passagiere einer Verkehrsmaschine am Dienstagabend (6.) auf dem Internationalen Flughafen Santo Domingo del Táchira in der venezolanischen Stadt San Cristóbal (Bundesstaat Táchira).

Lokale Medien berichteten, dass die vom Simon Bolivar Airport in Maiquetia (Caracas) kommende Maschine der Fluggesellschaft Aserca (Regigistrierung YV348T) bei ihrer Landung mit einer Gruppe von vier Rinden kollidierte. Passagiere und Besatzung sollen den Vorfall unverletzt überstanden haben, die McDonnell Douglas MD-82 wurde am Flügel beschädigt. Über den Zustand der Kühe gibt es keine Information.

Augenzeugen berichteten, dass nach der heftigen Kollision Panik an Bord ausbrach. Feuerwehrleute sperrten die Piste für mehrere Stunden, Untersuchungen der Behörden wurden eingeleitet.

Die Aserca Airlines (Aero Servicios Carabobo) ist eine venezolanische Fluggesellschaft mit Sitz in Valencia (Venezuela). Sie bedient wichtige nationale Ziele in Venezuela und internationale Ziele in der Karibik. Dort hauptsächlich in der Dominikanischen Republik und dem Königreich der Niederlande.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Martin Bauer

    Der Zustand der Kühe dürfte „Carne Mechada“ sein.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!