Chavez will Krebs mit Physiotherapie besiegen

chav

Datum: 22. März 2012
Uhrzeit: 14:21 Uhr
Leserecho: 4 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Familie des Präsidenten unzufrieden mit der Behandlung auf Kuba

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat in einem Telefoninterview eingeräumt, dass er nach seiner ersten Krebsoperation nicht immer diszipliniert gelebt habe. Er versprach mehr Engagement und teilte mit, dass er sich unter anderem einer Physiotherapie unterziehen wird.

„Ich durchlaufe einen Prozess der physikalischen Therapie. Ich bin nun sehr diszipliniert, um die Krankheit zu besiegen. Ich bin bestimmt um zu leben und zu kämpfen. Gemeinsam mit der Bevölkerung werde ich ein neues Land bauen“, so der bolivarische Führer.

Das Staatsoberhaupt gab bekannt, dass er sich in den nächsten Tagen mehreren Radiotherapie-Sitzungen unterziehen wird. Ein venezolanischer Journalist berichtete, dass die Familie des Präsidenten unzufrieden mit der Behandlung auf Kuba sein soll. Aufgrund fehlender Technologie während der Operation vor einigen Wochen soll sich der Verlauf der Krankheit verschlechtert haben.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: AVN

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    hombre

    die perfekte Darstellung des Schuldigen…

    Kuba da wird wohl in kürze kein Geld und kein Oel mehr fliessen aus VZ. Das geht doch nicht, einen Staatsfreund unter dem Messer verrecken lassen…
    Kuba schuld am Tod von Chavez, egal das Ergebnis zählt!!!

    • 1.1
      peterweber

      Was diese Cadillo immer zu berichten hat?
      Physiotherapie gegen ein Gespenst!
      Unzufriedene Königsfamilie, wegen schlechter Ausrüstung in Kuba!
      Der Presse soll der Mund verboten werden ! „ZENSUR“
      Alle die ihm nicht huldigen sind Feinde und werden bekömpft!

      Und das schänste sozialistische Land will er mit seinem Kampf aufbauen?
      Was hat er denn mit seinem Kampf so schönes im Land aufgebaut?

      An dieser Stelle sei mal angemerkt, dass man mit ihm doch eher ein wenig ungeduldig ist, weil wenn man bedenkt dass am Kölner Dom seit dem Jahr 1248 gebaut wird und immer noch gebaut wird.

      Also seit ein wenig geduldiger mit dem Erfinder des Sozialismus des 20. Jahrhunderts…………… warten wir weiter auf das Land wo:

      „MILCH UND HONIG FLIESST“

      hoffentlich nicht an unserem Tisch vorbei.

      • 1.1.1
        Martin Bauer

        Mit den Erfindern des Sozialismus des 20. Jahrhunderts hatte die Welt ja Geduld, leider viel zu lange. Aber der Hugo will den Schwachsinn, den niemand braucht, für das 21. Jahrhundert neu erfinden. Da fehlt mir die Geduld vom ersten Tag an.

        Und das Tollste daran ist, dass er selber vom Sozialismus so viel versteht wie ein Nilpferd vom Fliegen. Zum Definieren seiner eigenen Ideologie von vorgestern benötigt er Experten aus Kuba und Deutschland.

  2. 2
    Martin Bauer

    Jetzt will er schon etwas besiegen, das nach seinen eigenen Angaben gar existiert! Er sollte lieber eine Psychotherapie machen!

    Wozu er bestimmt ist, bestimm nicht er. Noch gibt es höhere Mächte.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!