Mexiko: Obama begrüßt Calderón in Washington

calderon

Datum: 02. April 2012
Uhrzeit: 08:13 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)
► Fragen über die trilaterale Zusammenarbeit

Im Rahmen des Nordamerika-Gipfels hat US-Präsident Barack Obama seinen mexikanischen Amtskollegen Felipe de Jesús Calderón Hinojosa im Weißen Haus in Washington empfangen. Zusammen mit dem kanadischen Premierminister Stephen Harper werden die Regierungschefs Fragen über die trilaterale Zusammenarbeit und zur Grenzsicherheit erörtern, ebenfalls stehen Maßnahmen gegen die organisierte Kriminalität und der globalen Finanzkrise auf der Tagesordnung.

Analysten erwarten, dass die Präsidenten die künftige Ausrichtung der Drogenpolitik in der Region analysieren. Zentralamerika entwickelt sich immer mehr zu einem Sprungbrett für den Drogenhandel aus Südamerika. Calderón wird voraussichtlich mehr US-Hilfe im Kampf gegen den Drogenhandel verlangen.

Anlässlich des vom 14.-15. April in Kolumbien stattfindenden Amerika-Gipfel (Cumbre de las Américas) dürfte eine Diskussion über die Rolle Amerikas in der Region ebenfalls auf der Agenda stehen. Die Amerika-Gipfel sind unregelmäßig stattfindende Zusammentreffen der Staats- und Regierungschefs der karibischen, nord-, mittel- und südamerikanischen Staaten, um aktuelle Probleme, deren Lösungen sowie Visionen für eine gemeinsame Entwicklung der Region zu diskutieren.

Der Gipfelprozess wird inzwischen begleitet von gemeinsamen politischen Prinzipien und institutionellen Mechanismen. Bereits im Vorfeld wurde deshalb beschlossen, dass das kommunistisch regierte Kuba nicht am Gipfel teilnehmen darf.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Presidencia

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!