Venezuela ruft zum regionalen Boykott der OAS auf

ven

Datum: 06. Mai 2012
Uhrzeit: 12:20 Uhr
Leserecho: 4 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Staatsrat soll Austritt aus CIDH vorbereiten

Venezuelas Außenminister Nicolás Maduro hat bei einem regionalen Treffen der Minister der UNASUR (Union Südamerikanischer Nationen) die lateinamerikanischen Staaten dazu aufgerufen, die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) zu verlassen und sich generell unabhängig zu machen.

„Brüder in Lateinamerika und der Karibik. Es ist an der Zeit, diese zerfallende Struktur zu verlassen“, so Maduro in der nordkolumbianischen Hafenstadt Cartagena de Indias. Bereits vor seiner erneuten Abreise nach Kuba hatte der an Krebs erkrankte venezolanische Präsident Hugo Chávez den neu geschaffenen „Staatsrat“ beauftragt, den Austritt aus der Inter-Amerikanischen Kommission für Menschenrechte (CIDH) vorzubereiten.

“Die Interamerikanische Kommission für Menschenrechte wird von einer internationalen Mafia gesteuert, die sich gegenseitig recycelt und auf die Interessen der hegemonialen Politik der USA zu der lateinamerikanischen Region reagiert”, teilte Maduro mit.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: AVN

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Linus Bracher

    Staatsrat????????? Kenn ich nur von den Idioten aus der Ostzone und Kuba.

    • 1.1
      rene

      entschuldige meine worte … aber dein geistiger horizont gleicht eher dem einer knieenden ameise … ein erwachsener mensch äußert sich etwas qualifizierter … und deshalb kann ich wohl auch deine pseudojurnalistischen artikel auf latinapress nicht lesen !

  2. 2
    Der Bettler

    Bin überzeugt,daß nicht alle Brüder L.A. den ketzerischen Aufruf von
    Venezuela Folge leisten werden.Es gibt noch genügend Länder in der Region,die kein Problem mit USA haben.Staatsrat,was ist das nun wieder,
    und für was brauchbar?

  3. 3
    PATRIOT

    jetzt lasst doch unseren Staatsratsvorsitzenden noch seine letzten Tage genießen….

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!