Peru: Sieger des Wettbewers „50 Tours of a Lifetime“

Datum: 10. Mai 2012
Uhrzeit: 14:01 Uhr
Ressorts: Peru, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Attraktion jenseits des sageumwobenen Machu Picchu

Die Zeitschrift „National Geographic Traveler“ hat die Gewinner der siebten Ausgabe des Wettbewerbs um die „50 Tours of a Lifetime“ verkündet. Zu diesen zählt nun auch die außergewöhnliche Reise nach Chachapoyas zur der beeindruckenden Festung Kuélap. Die Zeitschrift legte besonderen Wert auf Touren, die unter dem Motto „Erlebnis, Immersion, Nachhaltigkeit und kulturelle Verknüpfung“ konzipiert wurden.

Peru nimmt diesen Gewinn zum Anlass, die touristische Entwicklung durch verbesserte Infrastruktur, im Rahmen nachhaltiger Konzepte, voranzutreiben. Zudem bestärkt dies das Bild Perus als Land mit einer großen Anzahl an Kultur- und Naturschätzen und historischem Erbe. Unter den „50 Tours of a Lifetime“ zu sein, bietet eine gute Gelegenheit auf die archäologischen Schätze im Norden Perus aufmerksam zu machen und Reisenden somit alternative historische Attraktionen jenseits des sageumwobenen Machu Picchu zu zeigen.

In Departement Amazonas liegt die Stadt Chachapoyas auf rund 3.000 Höhenmetern. Etwa 3 Stunden entfernt, in Mitten der Anden in einer dichten Vegetation befindet sich Kuélap. Die imposante Festung ist eine Kostprobe der Geschicklichkeit des Volkes der Chachapoyas, auch Wolkenmenschen genannt, das zwischen 800 und 1400 n.Chr. dort lebte. Die steinerne Festung wird umgeben von einem 20 Meter langen Wall und kann nur durch drei schmale Zugangstore betreten werden. Heute sind einige Wohnstätten rekonstruiert, damit Besucher sich besser in das Leben der Chachapoyas, die im Einklang mit der Natur lebten, zurückversetzen können.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!