Brasilien beobachtet Gesundheitszustand von Chávez sorgfältig

patriota

Datum: 18. Mai 2012
Uhrzeit: 03:27 Uhr
Leserecho: 6 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Schnelle Erholung gewünscht

Die brasilianische Regierung beobachtet den Gesundheitszustand des Präsidenten von Venezuela sorgfältig. Dies gab Außenminister Antonio de Aguiar Patriota h anlässlich eines von lokalen Medien organisierten „Runden Tisches“ in São Paulo bekannt.

„Brasilien beobachtet die Entwicklung des Gesundheitszustandes von Präsident Chávez sehr sorgfältig. Dies ist natürlich, da Venezuela unser Nachbarland ist. Wir sind immer in Sorge, wenn ein Staatsoberhaupt ernsthaft erkrankt. Wir wollen, dass sich Chávez so schnell wie möglich erholt. Nach unseren Information hat er eine sehr aggressive Behandlung abgeschlossen und erholt sich gut“, so Patriota.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: itamaraty

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    La Luna

    http://www.avaaz.org/de/veto_dilma_global/

    ihr könnt helfen….macht mit, jede stimme zählt !!!

  2. 2
    La Luna

    sorry, der kommentar war eigentlich für diesen beitrag gedacht
    http://latina-press.com/news/125799-brasilien-awa-indianer-zunehmend-gefaehrdet/

  3. 3
    Martin Bauer

    Isser nicht nett, der Sr. Patriota?
    „Ich bin klein, mein Herz ist rein, soll niemand drin wohnen als Jesus allein!“

  4. 4
    Der Bettler

    Brasilien hätte es wirklich nicht nötig,Chavez in den Ar… zu kriechen.

    • 4.1
      Martin Bauer

      Kostet nichts, verpflichtet zu nichts und schadet nichts, denn es lässt H.C. keinen Tag länger leben. Macht sich aber gut.

  5. 5
    Der Bettler

    So gesehen muß ich Dir Recht geben!!!!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!