Zusammenstoß zwischen Polizei und Bauern: 17 Tote in Paraguay

para

Datum: 15. Juni 2012
Uhrzeit: 13:43 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Intervention der Streitkräfte angeordnet

Bei einem Zusammenstoß zwischen Polizisten und Bauern sind am Freitag (15.) in Paraguay mindestens zehn Polizisten und sieben Dorfbewohner getötet worden. Nach Angaben der Polizei wollten die Beamten Bauern von einem Privatgrundstück in der Kolonie Ybyrá Pyta, im Nordosten von Paraguay, vertreiben. Bei der blutigen Auseinandersetzung, etwa 240 Kilometer von der Hauptstadt Asuncion entfernt, wurden Dutzende Personen verletzt und in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert.

„Die ist eine extreme Situation und ziemlich ernst. Sieben Polizisten sind gestorben. Die Landbesetzer wollten nicht verhandeln und griffen die Beamten an“, lautete die offizielle Meldung der Polizei. Lokale Radiosender berichten von 17 Toten, 80 Personen sollen mit zum Teil schweren Verletzungen in verschiedene Krankenhäuser abtransportiert worden sein. Augenzeugen berichten, dass Sicherheitskräfte mit Scharfschützengewehre auf die Landwirte schossen. Präsident Fernando Lugo hat die Intervention der Streitkräfte angeordnet.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Screenshot YouTube

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    PATRIOT

    das kommt davon, wenn man öffentlich und im Fernsehen zum Landeinnehmen aufruft…, das sollten wir hier in Venezuela auch mal erleben, das die Polizei die „Landnehmer“ erschießt…,

  2. 2
    miguel ponte

    Gibt es dazu weitere Hintergrundinfos?
    z,Bsp. „Warum wurde das Land besetzt?“
    Ich finde diese Info wichtig.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!