Erneut landesweite Stromausfälle in Venezuela

Datum: 18. Juli 2012
Uhrzeit: 15:40 Uhr
Ressorts: Kurznachrichten
Leserecho: 7 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

In mehreren venezolanischen Bundesstaaten ist es in den letzten Tagen erneut zu massiven Stromausfällen gekommen. Während das südamerikanische Land seit 14 Jahren eine bolivarische Revolution durchleided, schwärmt Präsident Hugo Chávez in Zeiten des Wahlkampfs von den technischen Errungenschaften unter seiner Regierung.

Die Bewohner von Puerto Píritu (Bundesstaat Anzoátegui) sind seit 18 Stunden ohne Strom. Nach Berichten lokaler Medien können die Menschen wegen der starken Hitze nicht schlafen, fast alle Geschäfte sind geschlossen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Das ist seit Jahren keine Neuigkeit mehr.Komisch, wir bekommen oft stundenlang keinen Strom,aber die Stromrechnung wird Monat für Monat höher.

    • 1.1
      gerda mueller

      Verzeihung DER BETTLER haben sie sich viielicht im Forum geirrt, dass sie hier täglich ihre Sicht der Dinge offenlegen? Denken Sie nicht auch. dass es einen Sinn hätte, wenn Sie sich auf Artikelergänzende Mitteilungen begrenzen würden?

      • 1.1.1
        deutschvenezolano

        „Der Bettler“ trifft immer den punkt und er ergaenzt die pressemeldungen grundsaetzlich mit der wahrheit! wem es nicht passt, den lade ich herzlich dazu ein tom&jerry oder mickey-mouse auf youtube zu schauen.

    • 1.2
      mango

      Habe mir schon seit langen ein Stromagreggat zugelegt, Benzin kostet ja fast nichts…..Lach, denn hier fällt fast täglich der Strom für 3 bis 4 Stunden aus: aber komisch, wenn die rote Fettwanst im TV. seine Sch…se von sich gibt, hats immer Strom

    • 1.3
      Oliver

      Forum? Artikelergänzende Mitteilungen? Ich dachte das wäre ein Kommentar Bereich?! Strom hatten wir die letzten Monate, aber manchmal war das Wasser irgendwie verschwunden.

  2. 2
    hombre

    warscheinlich ist grad wieder Capriles durchmarschiert…Wahlkampftaktik

  3. 3
    Der Bettler

    Eine Planta,ist eine schöne Sache wenn man ein Haus hat.In einer 60qm
    Wohnung kann ich die leider nicht betreiben,weil Lärm und Gestank den
    Mitbewohnern nicht zuzumuten ist.Außerdem will ich mich nicht selbst vergiften.Da dieses Thema schon jahrelang aufgegriffen wird,sehe ich keinen Grund,nicht meine Meinung über diesen Artikel kund zu tun.Es ist
    hier auch kein Forum sondern Pressemeldungen,über die wie hier unsere
    Kommentare abgeben,und darüber diskutieren.Hier kann man wenigstens
    noch seinen Ärger Luft machen,ohne Repressalien zu erwarten. Frau
    Müller,alles klar?

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!