Michael Phelps für bolivianische Schwimmerin „sehr arrogant“

phelps

Datum: 02. August 2012
Uhrzeit: 11:31 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► US-Star verweigert zunächst Foto mit Fahnenträgerin Boliviens

Karen Torrez aus Bolivien ist zwar früh im Wettkampf über 100 Meter Freistil der Frauen ausgeschieden, die unschönste Erinnerung an die Olympischen Spiele 2012 in London hat sich für sie jedoch vermutlich ausserhalb des Beckens abgespielt. Die Fahnenträgerin der bolivianischen Delegation traf nach eigenen Angaben am vergangenen Wochenende die US-Superstars Michael Phelps und Ryan Lochte im Athletendorf und bat um ein Foto – was Phelps unwirsch abgelehnt haben soll.

„Ich spreche gut Englisch und ich habe zu Phelps nur gesagt, dass ich gerne ein Foto machen möchte“ so die sympathische 20-jährige aus Cochabamba. Während Lochte sofort einverstanden gewesen sei, habe Phelps sie „mit verzogenem Gesicht angeblickt“. Seitdem schwärmt die Schwimmerin, die ihren Wettkampf als 37. der insgesamt 48 Teilnehmer beendete, vom Olympiasieger über 400 Meter Lagen. „In Wahrheit ist Phelps sehr arrogant und Lochte ist ein Gentleman“ beschreibt Torrez ihre Erfahrung mit den Ausnahmetalenten aus den USA.

Am Ende kam es dann doch noch zu dem gewünschten Foto im „Olympic Village“. Lochte habe sich einfach neben sie gestellt und seinen Mannschaftskollegen gerufen, so die bekannteste Sportlerin der fünfköpfigen Delegation Boliviens. Phelps konnte dann vermutlich schlecht ablehnen und soll für die digitale Erinnerung posiert haben. Was für ein Gesicht er allerdings auf dem Bild macht, hat Torrez nicht verraten.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: AN HONORABLE GERMAN/Flickr

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!