Olympia 2012: Rubén Limardo wird Nationalheld von Venezuela

ven

Datum: 04. August 2012
Uhrzeit: 11:05 Uhr
Leserecho: 4 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Goldmedaille im Degenfechten gewonnen

Der venezolanische Präsident Hugo Chavez hat am Freitag (3.) bekannt gegeben, dass Degenfechter Rubén Limardo zum Nationalheld von Venezuela ernannt wird.

Der 27-jährige Limardo hatte am Mittwoch Geschichte geschrieben und bei den Olympischen Spielen in London Gold gewonnen. Zwei Tage vor seinem 27. Geburtstag schlug der in Ciudad Bolívar geborene WM-Siebte den in Polen geborenen Norweger Bartosz Piasecki im Finale mit 15:10.

„Ich erkläre Rubén zum Nationaleheld. Er wird ein Replik des Schwertes von Simón Bolívar erhalten“, so der bolivarische Führer auf einer Wahlkampfveranstaltung in Antímano, Caracas.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: avn

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Linus Bracher

    Und wieso hat der bolivarische Volltrottel nicht erklärt, dass der Nationalheld keinen Cent Sporthilfe bekommen hat. Im Gegensatz zu dem Oberlolli Maldonado, der in der Formel 1 von seinen Kollegen als größter Trottel bezeichnet wird?

  2. 2
    Der Bettler

    Der Eine kostet keinen Pfennig,wird Nationalheld,und macht Simon Bolivar
    konkurrenz,der Andere kostet Millionen von Dollar,ist als Crashgegner ge-
    fürchtet und bringt sonst nicht viel.So ist das !!!

  3. 3
    Mango

    Hahahahahaha, so sind halt die vertrottelten Rothirne

  4. 4
    Mango

    Und der arme Sportler muss jetzt noch aufpassen, damit der König nicht das gleich makabre Spiel macht wie mit dem Freiheitskämpfer, muss ja herausfinden warum er gewonnen hat

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!