Acht Künstler aus Venezuela an der Biennale von São Paulo

portal 29ª Bienal

Datum: 08. August 2012
Uhrzeit: 10:45 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Zweitgrößte Kunstbiennale der Welt

An der Biennale von São Paulo werden neben insgesamt 110 Künstlern aus Brasilien, den USA, Deutschland, Frankreich, Kolumbien, Argentinien, Mexiko, Peru, Großbritannien, Chile, Kanada, Spanien, Holland, Island , Italien, Israel, Uruguay, Türkei, Angola, Schweden, Portugal, Australien, Irland, Schweden, Zypern, Taiwan, China und Japan acht Künstler aus Venezuela teilnehmen. Die seit 1951 veranstaltete Weltkunstausstellung und neben der Biennale von Venedig zweitgrößte Kunstbiennale der Welt findet zwischen dem 7. September und 9. Dezember in der brasilianischen Metropole São Paulo statt.

Die Biennale findet seit 1957 im Ciccillo Matarazzo Pavillon (Pavilhão Ciccillo Matarazzo) im Parque do Ibirapuera statt. Der große Biennale-Pavillon wurde von einem Architektenteam unter der Führung von Oscar Niemeyer und Hélio Uchôa gestaltet und bietet eine Ausstellungsfläche von 30.000 m². Die zweitälteste regelmäßige Kunstbiennale der Welt befindet sich 2012 seit Gründung im 61. Jahr ihres Bestehens. Seit August 2009 besteht eine Partnerschaft mit der Biennale in Venedig.

Auf der São Paulo Biennale wird sowohl brasilianische wie internationale Kunst gezeigt. Wie in Venedig gibt es sowohl Länderkuratoren wie eine Ausstellung, zu der zentral eingeladen wird. Das Event zählt zu den bedeutendsten Kunstausstellungen des Landes und ist international anerkannt. Da der Eintritt kostenlos ist, werden regelmäßig enorme Besucherzahlen erreicht. Für die Ausstellung wurden unter anderem Werke der venezolanischen Künstler Alfredo Cortina, Christian Vinck, Eduardo Gil, Juan Iribarren, Juan Nascimento & Daniela Lovera, Gertrud Goldschmidt (Gego) und Roberto Obregón ausgewählt.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Biennale São Paulo

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!