Leichtathletik: Jamaika holt weiteres Silber und Bronze

7743331940_e9024e61e7

Datum: 08. August 2012
Uhrzeit: 23:04 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Athleten bei 110m Hürden der Männer und 200m der Frauen erfolgreich

Jamaika hat nach dem sensationellem Olympiasieg von Usain Bolt über 100 Meter der Männer und dem Titelgewinn bei den Frauen über die gleiche Distanz durch Shelly-Ann Fraser-Pryce am Mittwoch (8.) mit Silber und Bronze zwei weitere Medaillen über Sprintstrecken gewonnen. Der Olympiasiegerin über 100 Meter blieb jedoch eine zweite Goldmedaille verwehrt.

Im 110 Meter Hürdenlauf der Männer kam Hansle Parchment in einem spektakulären Finale mit 13,12 Sekunden als dritter ins Ziel und sicherte damit Jamaika erneut einen Platz auf dem Podium. Neben der Bronzemedaille konnte sich der 22-jährige Student aus St. Thomas zudem über einen neuen Landesrekord freuen. Olympiasieger wurde Aries Merritt aus den USA in neuer persönlicher Bestzeit von 12,92 vor seinem Landsmann Jason Richardson, der sich nach 13,04 Sekunden Silber sicherte. Keine Chance auf einen Medaillenrang hatten Ryan Brathwaite (13,40 Sekunden) von Barbados sowie die Kubaner Orlando Ortega (13,43 Sekunden) und Dayron Robles (DQ).

Nicht wiederholen konnte Shelly-Ann Fraser-Pryce ihren Olympiasieg über 100 Meter auf der doppelten Distanz. Mit 22,09 Sekunden und neuer persönlicher Bestzeit kam sie über 200 Meter der Frauen am Ende nur auf Rang 2 und musste sich mit Silber zufrieden geben. Überragende Olympiasiegerin wurde Allyson Felix aus den USA in sensationellen 21,88 Sekunden. Bronze sicherte sich Carmelita Jeter in 22,14 Sekunden vor der Jamaikanerin Veronica Campbell-Brown (22,38 Sekunden.) Die dritte Teilnehmerin im mit Spannung verfolgten Finale, Semoy Hackett von Trinidad und Tobago, kam in 22,87 Sekunden als letzte ins Ziel.

Am Donnerstag werden zudem weitere Medaillen für Jamaika erwartet. Im 200 Meter Finale der Männer sind mit Usain Bolt, Johan Blake und Waaren Weir gleich drei Athleten der Karibikinsel. Favorit auf den Titel ist natürlich der amtierende Olympiasieger Bolt. Aber Blake werden grosse Chancen eingeräumt, das Podium zu erklimmen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: alex_photo/Flickr

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!