Boxen: Esquiva Falcão holt Silber für Brasilien

Londres, Crystal Palace

Datum: 11. August 2012
Uhrzeit: 18:37 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Bestes Abschneiden eines brasilianischen Boxers aller Zeiten

Bei den olympischen Spielen in London hat der brasilianische Boxer Esquiva Falcão in der Gewichtsklasse bis 75 Kilogramm am späten Samstagabend sein Finale verloren und muss sich mit Silber begnügen. Der 22-jährige aus dem Bundesstaat Espírito Santo unterlag knapp mit 14:13 dem Japaner Ryota Murata. Trotz der Niederlage ist es das beste Abschneiden eines brasilianischen Boxers bei olympischen Spielen.

Esquiva hatte über alle drei Runden die größere Initiative gezeigt, konnte jedoch keine wertvollen Treffer setzen. Der körperlich deutlich unterlegene Japaner versteckte sich über weite Strecken hinter seiner Deckung und konterte nur aus den Angriffen des Brasilianers heraus. Dadurch konnte er in der ersten Runde mit 5:3 gleich zwei Punkte Vorsprung herausholen, die später letztendlich den Sieg ausmachten. In der zweiten Runde war dann Esquiva der durchweg bessere Boxer (5:4), auch in der letzten Runde war der Brasilianer klarer Gewinner. Allerdings profitierte der Asiate von einer Verwarnung für seinen Gegner, die Runde ging dadurch mit 5:5 Unentschieden zu Ende.

Seit 1920 nimmt Brasilien an den olympischen Spielen teil und konnte bis dato eine einzige Bronzemedaille 1968 in Mexiko-City erringen. 2012 beendete die 30-jährige Adriana Araújo mit ihrem Halbfinaleinzug im Boxwettbewerb der Frauen (60kg) diese 44-jährige Durststrecke und sicherte sich Bronze. Ebenfalls Bronze konnte sich Esquivas älterer Bruder Yamaguchi (81kg) erkämpfen. Das größte Land Südamerikas kommt damit bei der Olympiade 2012 in den Boxwettbewerben auf eine Silber- und zwei Bronzemedaillen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Washington Alves/AGIF/COB

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!