Venezuela: Chávez bezeichnet Capriles als psychologisch gefährlich

chavez

Datum: 20. August 2012
Uhrzeit: 18:14 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► "Der Mann erkennt nicht die Realität"

Nach Meinung des venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez ist Herausforderer Henrique Capriles ein Politiker, der die Wahrheit nicht erkennt und damit psychologisch gefährlich wird. Der bolivarische Führer spielte damit auf die Aussage von Capriles an, der den Wahlprognosen der unzähligen Umfrageinstitute keine Bedeutung schenkt und deren Prognosen als von der Regierung gekauft bezeichnete.

„Der Mann erkennt nicht die Realität und wird deshalb aus psychologischer Sicht gefährlich. Dies wird bedenklich, wenn er die Ergebnisse der Wahlen am 7. Oktober präsentiert bekommt“, so der bolivarische Führer in einer TV-Ansprache. „In seiner Überheblichkeit wird der Kandidat der Bourgeoise sagen: Nein, nein, das ist unmöglich, ich habe gewonnen. Am Ende wird er dann ein Opfer seines eigenen Umfelds“, so Chávez, der in der Vergangenheit schon den Kapitalismus und den Imperialismus für die Ausrottung einer Zivilisation auf dem Mars verantwortlich gemacht hatte.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: ava

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    escéptico

    „Der Mann erkennt nicht die Realität“
    wieder einmal kommt es mir so vor, als rede da jemand von sich selbst

  2. 2
    Silvia W

    Den gleichen Gedanken hatte ich auch gerade—–da ist mal wieder Jemand zu oft am Spiegel vorbei gelaufen….

  3. 3
    Franz Josef

    Hugo schafft sich seine eigene Realität!
    Der hat den Prozentsatz, mit dem er wiedergewählt wird, schon lange festgelegt.

  4. 4
    Martin Bauer

    Für Leute wie Chávez sollte man die Prügelstrafe wieder einführen, öffentlich auf der Plaza de Venezuela.

  5. 5
    Der Bettler

    Physisch und Psychisch ist Chavez eine Zeitbombe.Er kann es einfach in
    seiner Eitelkeit nicht ertragen,daß einer mehr Hirn hat als eine Ameisenferse.Den jahrelang vorgekauten Imperalismus kann er sich schon
    sonst wo hinstecken,weil viele Menschen lieber in Amerika oder Europa leben würden,und jede Möglichkeit auch wahr nehmen es zu tun.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!