Paraguay: Venezuela wird niemals ein Mitglied des Mercosur

merco

Datum: 23. August 2012
Uhrzeit: 15:15 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Neckermann UrlaubsWelt
► Beschluss kann nicht geändert werden

Der Senat von Paraguay hat in einer Sitzung am Donnerstag (23.) die Vollmitgliedschaft von Venezuela im Staatenbund Mercosur mit großer Mehrheit abgelehnt. Die 45 Mitglieder der gesetzgebenden Legislative stimmten mit 31 Stimmen für die Ablehnung, drei enthielten sich der Stimme und 11 glänzten durch Abwesenheit. Das regelmäßige Treffen
wurde live im staatlichen Radio Nacional ausgestrahlt.

“Gemäß den Bestimmungen der gesetzgeberischen Entscheidung kann dieser Beschluss nicht geändert werden, was bedeutet, dass Venezuela nie ein Mitglied des Mercosur mit paraguayischer Genehmigung werden wird”, erklärte Jorge Oviedo, Leiter der Kammer.

Der Mercosur (Gemeinsamer Markt Südamerikas) konstituierte sich durch Unterzeichnung des Vertrages von Asunción vom 26. März 1991. Es handelt sich hierbei um einen Binnenmarkt mit mehr als 260 Millionen Menschen, der ein Bruttoinlandsprodukt von mehr als einer Billion US-Dollar erwirtschaftet.

Paraguay ist infolge der Ereignisse um die Absetzung des Staatspräsidenten Fernando Lugo im Juni 2012 vorübergehend bis zu den Neuwahlen im April 2013 suspendiert. Venezuela, dessen Beitritt bis dahin von Paraguay verhindert wurde, trat am 31. Juli 2012 auf dem Gipfel in Rio dem Mercosur bei.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2014 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Wikipedia

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Tomás

    Jajajaja… Super Kommentar, aber wen interessiert schon die Meinung eines Suspendierten. Meine Meinung und die mit Sicherheit der überwältigenden Mehrheit aus den anderen Mecosur Staaten ist… Chau Paraguay mach dich ab auf die Atlantic Seite. Dein ewiges Genörgel und Geweine geht uns allen schon lange auf die Nerven. Mal sehen was du alles wieder an Chile und Peru auszusetzen haben wirst. Irgendwie erinnerst du an Deutschland… Unwichtig aber Größenwahnsinnig. Schade nur das man nicht die Anden verschieben kann um dich durchzustopfen.

    • 1.1
      Tomás

      Pazific natürlich..da dreht man ja schon durch bei den ganzen Mist…
      von der Atlantic nach der Pazificseite soll das heissen

  2. 2
    Der Bettler

    Tomas,was ist mit Ihnen los? Hat Sie was giftiges gestochen?
    Klar ist doch eines,seit Venezuela Mitglied bei Mercosur ist,kann man dieselbe abhaken.Es soll doch ein Wirtschaftsbündnis sein.Wer außer
    Brasilien hat den noch eine einigermaßen vernünftige Wirtschaft vorzu-
    weisen.Oder glauben Sie daß tonnenweise Pisse aus Venezuela den
    Aufschwung bringt ? Und wer Deutschland als größenwahnsinnig und un-
    wichtig hinstellt,ist für mich ein gaaanz armer Wicht.Genau so ein Vaterlandsverräter als Chavez.Läuft es bei den “Linken” nicht mehr so gut
    in Deutschland?Falls Sie außer linke Blätter, auch mal ein Wirtschaftsblatt
    lesen würden,dann wüßten Sie,daß Deutschland wirtschaftlich in ganz
    Europa am besten dasteht.

  3. 3
    Boris

    Lugo wurde nicht suspendiert, er wurde weggeputscht. Nicht nur um die Vollmitgliedschaft V im M zu verhindern. Es werden sicher bald amerikanische Truppen stationiert, natürlich für die Freiheit.

  4. 4
    Der Bettler

    Sagen Sie mir mal,wer in Paraguay geputscht hat?Er wurde vom Kongress
    fast einstimmig des Amtes enthoben,und es hat nicht einen Toten gegeben,das wars.Geputscht hat Chavez 1992 mit mehr als 2000 Toten,
    was in die Hose gegangen ist.Leider hat ihn nach 2 Jahren Caldera aus
    dem Knast geholt,sonst würde er heute noch darin verrotten,und uns allen
    wäre viel erspart geblieben.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!