Traumtor von Lionel Messi reicht Barcelona nicht für Supercup

messi

Datum: 29. August 2012
Uhrzeit: 21:17 Uhr
Ressorts: Argentinien, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Barcelona verliert in Unterzahl gegen Real Madrid

Lionel Messi hat mit dem FC Barcelona der ersten Titel der noch jungen Saison verpasst. Nach dem 3:2 Erfolg gegen Real Madrid vor sechs Tagen verloren die Katalanen am Mittwoch (29.) das Rückspiel im Bernabeu-Stadion gegen die Königlichen mit 1:2 und verschenkten damit den Titelerfolg im spanischen Supercup 2012.

Es war wie erwartet erneut ein hochdramatisches “El Clasico”, welches weltweit Millionen TV-Zuschauer in den Bann zog. Denn wann immer auch die beiden iberischen Top-Mannschaften aufeinander treffen, es ist immer auch ein Duell zwischen dem Argentinier Lionel Messi (Barcelona) und dem Portugiesen Cristiano Ronaldo (Madrid).

In der jüngsten Auflage des Klassiker hatte jedoch Ronaldo durchweg die Nase vorn. Sein Team war bereits in der 11. Minute durch Gozalo Higuain in Führung gegangen, der Weltfussballer des Jahres 2008 erhöhte in der 19. Minute zu faktisch entscheidenden 2:0.

Messis Team versuchte sich danach gegen den scheinbar übermächtigen Gegner notfalls auch mit unerlaubten Methoden durchzusetzen und stand nach knapp einer halben Stunde in Unterzahl auf dem Platz. Doch auch nach der roten Karte für Abwehrspieler Adriano gab der beste Fussballer der Jahre 2009, 2010 und 2011 nicht auf und sorgte zumindest noch kurz vor dem Halbzeitpfiff durch ein Traumtor für den psychologisch mehr als wichtigen Anschlusstreffer.

Auch in der zweiten Halbzeit waren die Gäste den Madrilenen mehr als ebenbürtig. Ein Viertelstunde vor Schluß hatte Jordi Alba sogar noch den Ausgleich für Barca auf dem Fuß, scheiterte jedoch aus guter Position. Mit dem Schlußpfiff war dann selbst Messi klar, dass (s)ein Tor noch keinen Supercup macht.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2014 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Screenshot YouTube

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!