Venezuela: Stromversorgung während der Präsidentschaftswahlen gewährleistet

strom

Datum: 18. September 2012
Uhrzeit: 15:37 Uhr
Leserecho: 4 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Personal im landesweiten Dauereinsatz

Das staatliche venezolanische Energieunternehmen CORPOELEC hat landesweite Wartungsarbeiten an verschiedenen Anlagen zur Stromerzeugung durchgeführt, um die Stromversorgung während der Präsidentschaftswahlen am 7. Oktober zu gewährleisten. In einem Interview bekräftigte er einmal mehr, dass die letzten landesweiten Stromausfälle die Folge von schweren Regenfällen waren.

„Wir haben alle zur Verfügung stehenden Männer und Frauen in allen Ecken des Landes im Einsatz. Dadurch wird sichergestellt, dass am 7. Oktober keine Probleme oder nur geringste Beeinflussungen des Wahlablaufes eintreten“, erklärte Argenis Chávez, Präsident des Energieunternehmens Corporación Eléctrica Nacional (Corpoelec).

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: avn

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Helma

    SCHOEN WAERS, IRGENDWAS WIRD IHNEN BESTIMMT EINFALLEN, Z.B.IN FALCON. STUNDEN OHNE STROM.

  2. 2
    escéptico

    die Stromausfälle gehören doch zum normalen Alltag wie die Cadenas
    und garantieren können DIE schon gar nichts
    bei solchen Worten stellen sich die Nackenhaare aufrecht

  3. 3
    Martin Bauer

    Das Grossmaul kann überhaupt nichts garantieren. Mal hat der Regen Schuld, mal die Trockenheit, und wenn beides nicht zutrifft, muss ein Leguan herhalten. Das chavistische Personal klaut Kabel und Generatoren, DAS ist die wahre Ursache. Ich habe selber leergeräumt Anlagen gesehen, die eigentlich Strom produzieren sollten. Sie wurden schliesslich mit dem Geld des Volkes errichtet.

  4. 4
    Annaconda

    Wenn sie das genau für diesen Tag kontrollieren können,warum machen sie es denn nicht alle Tage hier????.Wie gesagt es ist nicht das Problem das sie lügen,sondern dass Ihnen noch jemand glaubt.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!