Paraguay – Argentinien – Bolivien: Orkan fordert mindestens acht Todesopfer

scor

Datum: 19. September 2012
Uhrzeit: 14:08 Uhr
Ressorts: Panorama, Paraguay
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Konzert der "Scorpions" wurde abgesagt

Ein heftiger Sturm hat in der Nacht von Dienstag (18.) auf Mittwoch in Paraguay mindestens fünf Todesopfer und mehr als 100 Verletzte gefordert. Das für Dienstagabend geplante Konzert der deutschen Hard-Rock-/Heavy-Metal-Band “Scorpions” wurde abgesagt. Im nördlichen Argentinien fegten Böen einen Mann während Reparaturarbeiten vom Dach seines Hauses, er starb an seinen Verletzungen. In der Hafenstadt La Plata wurde der Hafen geschlossen, Dutzende Menschen mussten evakuiert werden. In der bolivianischen Stadt Santa Cruz blieb das Auto der ehemaligen Stadträtin Sara Rivera (64) in einer von heftigen Regenfällen überfluteten Entwässerungsrinne stecken, Rivera und ihr Sohn ertranken in ihrem Fahrzeug.

Der Sturm erreichte Windspitzen von über 140 km/h und riss Dächer und Bäume mit sich. Nach ersten Berichten der Behörden hinterließ der Orkan Schäden in Millionenhöhe. Aus dem südlichen und südöstlichen Uruguay werden ebenfalls schwere Schäden gemeldet. In der Hauptstadt Montevideo wurden hunderte Bäume entwurzelt, Häuser und Einkaufszentren abgedeckt.

Bei einer Pressekonferenz hatten die Mitglieder der 1965 in Hannover gegründeten Band “Scorpions” noch erklärt, dass sie noch eine Rechnung mit Paraguay offen hätten. Augrund von Tourneeterminen hatten sie das Land nie zuvor besucht. Die Scorpions (Klaus Meine, Rudolf Schenker, Matthias Jabs, Paweł Mąciwoda und James Kottak) wollten neben einer Stadttour durch Asunciónauch die Cataratas de Iguazú besuchen, die sie bis jetzt nur auf einem Foto gesehen hatten.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2014 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Scorpions

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!