Henrique Capriles: „Der Zyklus Chávez endet „

ra

Datum: 05. Oktober 2012
Uhrzeit: 08:05 Uhr
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Während seiner letzten Kampagne in der Stadt Nueva Segovia de Barquisimeto (Hauptstadt des Bundesstaates Lara) hat sich Präsidentschaftskandidat Henrique Capriles siegessicher gezeigt. Der 40-jährige verwies auf die Erzählung vom jungen Hirten David, der den erfahrenen und schwerbewaffneten Philister Goliath nur mit einer Steinschleuder besiegte.

„Der Zyklus Chávez endet. Es war ein Kampf zwischen David und Goliath. Wir werden die Ära des Hasses beenden und den Weg der Liebe beginnen. Ich danke den Menschen, die mich in den letzten Wochen und Monaten begleitet haben“, so Capriles vor mehreren hunderttausend begeisterten Anhängern.

In der venezolanischen Hauptstadt Caracas hat Staatspräsident Hugo Chávez am Donnerstagnachmittag Ortzeit (4.) die letzten Anstrengungen unternommen, am kommenden Sonntag seine Wiederwahl zu sichern und das südamerikanische Land weitere sechs Jahre zu regieren. Vor mehreren hunderttausend Anhängern beschwor “El Comandante” im strömenden Regen die bislang unentschlossenen Wähler, ihm seine Stimme zu geben.

Die von zahlreichen linken und kommunistischen Medien propagierte Teilnehmerzahl von über einer Million dürfte jedoch deutlich unterschritten worden sein. Erste Schätzungen gingen von 400.000 bis 500.000 Menschen aus, mit Einsetzen des Starkregens traten jedoch zahlreiche aus dem ganzen Land angereiste “Chavistas” die vorzeitige Heimreise an.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: DietmarLang/IAP/latina-Press

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Deutscher in Venezuela

    Die Venezolaner bekommen sofort Grippe wenn sie ein bisschen Regen abbekommen.

  2. 2
    Karolina

    H.C.ist ein harter Brocken,so leicht bringt den nichts um wie man sieht.

  3. 3
    Helma

    DER HAT UNTER SEINER JACKE,EINE KUGELSICHERE, UND NEGERHAARE NEHMEN KEIN WASSER AN, JAJAJA
    ARMER IRRER, HAT DIESES MAL NICHT SEINE TANZKUENSTE GEZEIGT, NUR DIE NATIONALHYMNE GESUNGEN.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!