Lateinamerika: Staatschefs gratulieren dem Präsidenten von Venezuela

chav

Datum: 08. Oktober 2012
Uhrzeit: 08:14 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der venezolanische Staatspräsident Hugo Chávez ist bei den Präsidentschaftswahlen am Sonntag (7.) klar im Amt bestätigt worden und wird das Land bis 2019 weiter regieren. Nach dem ersten amtlichen Zwischenergebnis konnte der bolivarische Führer 54,4 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, sein stärkster Herausforderer Henrique Capriles kam auf 44,9 Prozent. Mehrere Staats-und Regierungschefs haben ihre Glückwünsche an den Präsidenten übersandt, der die südamerikanischen Nation seit 1999 regiert.

„Herzlichen Glückwunsch an das venezolanische Volk für diese beispielhafte demokratischen Wahl. Friede und Freunde – Liebe ist stärker als Hass. Die von Hugo Chávez gesäte Saat ist aufgegangen. Ihr Sieg ist auch unser Erfolg“, twitterte Argentiniens Präsidentin Cristina Fernández.

Der bolivianische Präsident Evo Morales beglückwünschte die Menschen in Venezuela. „Der Sieg von Präsident Chávez ist ein Triumph der Demokratie. Dies ist nicht nur ein Triumph der Menschen in Venezuela, sondern auch für die Bolivarische Allianz von Amerika und Lateinamerika. Der Sieg von Chávez ist auch der Sieg der Menschen in Lateinamerika in der Auseinandersetzung um ihre Würde und ihrer Souveränität“.

Der kubanische Staatschef Raul Castro schrieb ein offizielles Glückwunschschreiben. „Im Namen der Regierung und dem Volk von Kuba beglückwünsche ich Sie zu diesem historischen Triumph. Ihr entscheidender Sieg sichert die Kontinuität des Kampfes für eine echte Integration unseres Amerikas. Wir bekräftigen unsere unerschütterliche Solidarität und Unterstützung“, so Castro.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: DietmarLang/IAP/latina-press

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!