Venezuela: Kolumbianische FARC-Terroristen gratulieren Chávez zur Wiederwahl

cha

Datum: 12. Oktober 2012
Uhrzeit: 16:15 Uhr
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Neckermann UrlaubsWelt
► Beispiel der Demokratie

Die linksgerichtete kolumbianische Terror-Gruppe FARC (Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens) hat dem venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez zu dessen Wiederwahl gratuliert. Der bolivarische Führer hatte bei den Präsidentschaftswahlen am Sonntag (7.) 55,25% aller abgegebenen Stimmen auf sich vereinigt, Herausforderer Henrique Capriles 44,13%.

“Saludo a Chávez. Eine Umarmung für unsere bolivarischen Landsleute. Dies war ein Sieg mit Entschlossenheit und Überzeugung, allen Widrigkeiten zum Trotz. Diese Wahlen waren
ein Beispiel der Demokratie und ein Meilenstein in der Geschichte der Partizipation und Entscheidung des Volkes bei der Durchführung seines eigenen Schicksals”, so die Erklärung, die vom Sekretariat des Zentralkomitees der Terroristen unterzeichnet war.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2014 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Farc

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    hombre

    Heuchlerische Bande zusammen mit Chavez…

    Entführen und Morden und Reden von Demokratie…!?!

  2. 2
    Der Bettler

    Nein,nein das gehört sich so,daß Regaloempfänger und Mitbewohner eines
    Landes zur Neuwahl gratulieren,daß ist der gute Ton in Venezuela.

  3. 3
    Annaconda

    Fragt mal Verteidigungsminister Rangel Silva,wieviele der Farc, venezolanische Personalausweise bekommen haben und somit stimmberechtigt sind?Wegen dieser und anderer Anschuldigungen wurden ihm seine Auslandskonten gesperrt.http://de.wikipedia.org/wiki/Henry_Rangel_Silva

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!