Brasilianische Billigfluggesellschaft GOL fliegt auf die Dominikanische Republik

gol

Datum: 06. Oktober 2009
Uhrzeit: 14:06 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Gol Transportes Aéreos ist eine brasilianische Billigfluggesellschaft mit Sitz in São Paulo. Ihre Hauptbasen sind der Flughafen Congonhas in São Paulo und der Santos Dumont Airport in Rio de Janeiro.

golGol ist eine der führenden Fluggesellschaften in Brasilien mit mehr als 800 täglichen Flügen zu 49 Destinationen in Brasilien und zu zehn großen internationalen Zielen in Südamerika. Gol fliegt in Lateinamerika Argentinien, Paraguay, Chile, Bolivien, und jetzt auch neu die Dominikanische Republik.

Die brasilianische Billigfluggesellschaft Gol Transportes Aéreos fliegt seit Juli die Dominikanische Republik an. Die in São Paulo ansässige Airline fliegt neu die Route São Paulo- Caracas- Punta Cana. Sie ist damit die einzige brasilianische Fluglinie, die die Dominikanische Republik anfliegt. Intelligente Gol Airlines begann Anfang Juli den Flugverkehr auf die auch bei Brasilianern sehr beliebte Karibik Insel mit zwei wöchentlichen Flügen. Erst vor kurzem hatte die Fluggesellschaft ihre täglichen Flüge nach Argentinien drastisch reduziert, da viele Brasilianer angesichts der über 300 Todesfälle durch das neue Virus der Schweinegrippe A (H1N1) Argentinische Urlaubsorte meiden.

flughafen punta cana

Der General Manager von Aeropuerto Internacional de Punta Cana, Francisco Alba, berichtet, dass es sich um einen neuen Schritt für dieses Terminal nach der ersten erfolgreichen Hälfte dieses Jahres handelt. 58% der Touristen kommen über den Airport in Punta Cana in die Dominikanische Republik. Er sagte, dass in diesen ersten sechs Monaten des Jahres mehrere tausend Brasilianer/innen die Dominikanische Republik besucht hätten. Er geht davon aus, dass durch die neue Flugverbindung ein Besucherzuwachs erfolgt. In Zeiten der Weltwirtschaftskrise, sinkenden Besucherzahlen auch auf der Dominikanischen Republik, ein sehr wichtiger Wirtschaftsfaktor. Gol fliegt die Dominikanische Republik mit Maschinen von Boing 737 Next Generation an. Der internationale Flughafen von Punta Cana ist ders erste in der Welt gebaute Airport, dessen Konstruktion und auch der Betrieb durch den privaten Sektor erfolgen. Mit mehr als drei Millionen Fluggästen war er 2006 der am meisten besuchte Flughafen in der Dominikanischen Republik. Mehr als durchschnittlich 231 Flüge pro Woche machen Aeropuerto Internacional de Punta Cana zum wichtigsten Flughafen auf der Dominikanischen Republik.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!