Brasilien: New York Times plant Online-Version in Portugiesisch

new

Datum: 15. Oktober 2012
Uhrzeit: 17:46 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Täglich zwischen 30 und 40 Artikel von lokalen Journalisten

Die „New York Times“ wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2013 eine Online-Version in Portugiesisch präsentieren. Gleichzeitig gab die überregionale und linksliberale Tageszeitung aus New York City bekannt, nach Rio de Janeiro auch ein Büro in São Paulo zu eröffnen.

Das neue Portal wird Informationen über die Wirtschaft, Kultur und Themen von internationalem Interesse bieten. Täglich sollen zwischen 30 und 40 Artikel von lokalen Journalisten der „New York Times“ und der „International Herald Tribune“, veröffentlicht werden. Mindestens ein Drittel dieser Inhalte wird ausschließlich in portugiesischer Sprache erstellt, während der Rest aus dem Englischen übersetzte Informationen besteht. Weiterhin sind audiovisuelle und multimediale Inhalte geplant.

„Brasilien ist ein idealer Ort für die New York Times und gleichzeitig ein weiterer Schritt in unserer geplanten Expansion. Das Land besitzt eine robuste Wirtschaft, die Mittelschicht Brasiliens wächst unaufhaltsam“, gab Herausgeber Arthur Ochs Sulzberger Jr. in einer Pressekonferenz bekannt.

„The Gray Lady“ Company publiziert insgesamt an die 40 Druckmedien, so unter anderem auch den Boston Globe. Mit derzeit 1.250 redaktionellen Mitarbeitern verfügt das Unternehmen über die größte Zeitungsredaktion der USA. Der derzeitige Herausgeber ist Arthur Ochs Sulzberger Jr.; Chefredakteur ist seit 6. September 2011 Jill Abramson. Die New York Times ist die Zeitung mit den meisten Pulitzer-Preisen (106) und den meisten Online-Lesern (über 30 Millionen Besucher pro Monat-Daten von 2010) in den USA.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: New York Times

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!