Venezuela: „Treue über dieses Leben hinaus“

ma

Datum: 10. Dezember 2012
Uhrzeit: 21:47 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Tränenreiche Rede

Der venezolanische Vize-Präsident Nicolás Maduro hat am Montag (10.) für die baldige Genesung von Präsident Hugo Chávez gebetet. Gleichzeitig sicherte er dem erneut an Krebs erkrankten bolivarischen Führer „Treue über dieses Leben hinaus“ zu.

„Chávez hat ein Volk, wir werden in dieser Schlacht von Sieg zu Sieg eilen. Mit unserer Treue über dieses Leben hinaus stehen wir loyal zu Hugo Chávez“, so Maduro in einer tränenreichen Rede anlässlich der Eröffnung einer Teilstrecke der Seilbahn „Metrocable Caracas“. „Betet ein Vater unser für Präsident Chávez – für seine Gesundheit und ein für ein langes Leben hier in Venezuela“, fügte er hinzu.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: avn

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Was soll dieser hirnverbrannte Quatsch.Jeder weiß,daß er an diesen Krebs sterben wird.Treue über dieses Leben hinaus,im selben Atemzug betet ein Vater unser für seine Gesundheit und für ein langes Leben hier in Venezuela.Der Vize hat wirklich nur Luft statt Hirnmasse im Kopf.Betet für seine Genesung,Junge begreifst Du wirklich nicht,das wars!!! Und Chavez
    wird beten,daß er nicht mehr so lange leiden muß.

    • 1.1
      gerda mueller

      wäre es nicht angebracht, wenn sie sich ein wenig qualifizierter ausdrücken würden, unabhängig davon, dass sie hugo chavez hassen?
      der vizepresident war immerhin metrozugführer und gewerkschaftsführer, was man als gewisse leistung wohlwollend betrachten darf.
      sollten sie ähnliche qualitäten besitzen, würden sie in einem anderen ton ihre meist hilflosen kommentare abgeben.

  2. 2
    Der Bettler

    Meine Qualitäten liebe Fr.Müller waren 40 Jahre Arbeit ohne einen Tag
    Arbeitslosengeld.Was Madura anbelangt,war er immer Chavez sein Bückling.Hat ihn in der Gegend rum gefahren,und seine Launen ertragen.
    Was Maduro anbelangt,war er soviel ich weiß Metrobusfahrer,und was ich sicher weiß,er hat keinerlei Schulabschluß.Als Vize eines Landes,wäre es schon angebracht mehr in der Birne zu haben,als Chavismus und Unterwürfigkeit.
    Meinen Sie nicht auch Fr.Müller ?
    Und wenn ich Ihre Kommentare zurück verfolge,sind sie je nach Laune auch ganz schön bissig.

  3. 3
    Martin Bauer

    Na, wenn einer schon jetzt seine Arbeit nicht machen kann, ohne zu heulen, wie kann man ihm dann noch mehr „Verantwortung“ übertragen? Der müsste dringend in Behandlung.

  4. 4
    Annaconda

    Es ist doch allerhand,wie weit man es nur mit Schleimerei und Pardon Arschkriecherei bringen kann.Darüber hinaus egal ob er Metrobusfahrer oder sonstwas war, kann ich keine weiteren Qualitäten als Dauerbuckeln bei ihm erkennen.Wenn das das einzige Kriterium und Qualifikation für ein zukünftigwes Präsidentenamt ist,na dann Mahlzeit.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!