Ernährungssicherheit in Venezuela: Argentinien erhöht Exporte

ve

Datum: 18. Januar 2013
Uhrzeit: 14:08 Uhr
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Gravierende Mängel bei den Basisprodukten

Argentinien wird seine Nahrungsmittelexporte nach Venezuela erhöhen. Damit soll der seit Monaten gravierende Mangel bei den Basisprodukten gelindert werden. Am Donnerstag (17.) traf sich der venezolanische Vizepräsident Nicolás Maduro und der argentinische Planungsminister Julio De Vido in Caracas, um eine entsprechende Vereinbarung zu unterschreiben.

ve

„Wir werden die Exporte der zur Ernährungssicherheit in Venezuela notwendigen Produkte, darunter Reis, Milch, Rindfleisch und Hühnerfleisch, erhöhen“, erklärte De Vido ohne Nennung von Zahlen während einer offiziellen Zeremonie bei der Zentralbank des Landes.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: avn

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Seit Venezuela Mitglied der Mercosur ist,exportieren die Mitgliedstaaten sich dumm und dämlich nach Venezuela.Das ist natürlich ein riesen Geschäft.Mir ist es egal,hauptsache es gibt wieder was zu futtern im Land.

    • 1.1
      pandora

      Ich frag mich nur . wo ist die Ware ? Man findet sie weder in den Supermärkten noch im sozialistischen Verteilernetz ( Mercal , Pdval etc )

    • 1.2
      escéptico

      es geht hier um „wird erhöhen“ und nicht „hat erhöht“

      nur was ist nun mit der Aussage der Regierung, dass es kein Mangel an Basisprodukten gibt -> http://goo.gl/1cjZT
      „Comunidades desmontan campaña desestabilizadora
      No hay desabastecimiento ni escasez de alimentos“

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!