Real Sociedad besiegt FC Barcelona 3:2

me

Datum: 19. Januar 2013
Uhrzeit: 16:06 Uhr
Ressorts: Argentinien, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Am 20. Spieltag der spanischen „Primera División“ ist am Samstag (21.) Real Sociedad auf den FC Barcelona getroffen. Trotz Überlegenheit mussten sich die Katalanen gegen die tapfer kämpfenden „Königlichen“ geschlagen geben. Nach einer sehr intensiven ersten Hälfte führte Barca im Stadion Anoeta (San Sebastian) durch die Tore von Lionel Messi (6.) und Pedro (24.) mit 2:1. Durch den Doppeltorschützen Chori Castro (Uruguay) und Agirretxe sicherte sich Sociedad einen insgesamt verdienten Sieg.

me

Beide Mannschaften begannen die Partie offensiv, Messi vergab bereits nach einer Minute Spielzeit die erste Riesenchance. Barca stürmte weiter, „La Pulga“ drosch das Leder in der 6. Minute aus 18 Meter lässig unten links ins gegnerische Tor. Danach gab es Großchancen fast im Minutentakt, Pedro stellte in der 24. Minute die Weichen auf den vermeintlichen Sieg. Dani spielte den Ball in den Fünfer, wo Pedro einfach einschob. Wie aus dem Nichts fiel in der 39. Minute der Anschlußtreffer. Nach einer Flanke landete der Ball bei Chori Castro (Uruguay), der die Kugel mit einem trockenen Flachschuss im Kasten von Victor Valdés unterbrachte. Die Basken zeigten eine tolle Moral, kurz nach dem Anschlusstreffer pfiff der Unparteiische Alberto Undiano Mallenco zum wohlverdienten Pausentee.

Sociedad zog zu Beginn der zweiten Halbzeit ein Powerplay auf, Barca spielte ab der 55. Minute nur noch mit zehn Mann. Piqué ließ gegen Vela das Bein stehen, nach der vertretbaren Gelb-Roten Karte durfte er vorzeitig zum Duschen. In der 61. Minute wurden die Angriffsbemühungen der „Königlichen“ belohnt. Castro erzielte nach einem abgefälschten Schuss von Mascherano das 2:2. Barca hatte in der Folgezeit mehrere Chancen erneut in Führung zu gehen, kurz vor Schluß erzielte Agirretxe für die Hausherren das 3:2 Endergebnis.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: FC Barcelona

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!