Peru auf der „ITB 2013“ in Berlin

PE

Datum: 04. Februar 2013
Uhrzeit: 14:37 Uhr
Ressorts: Peru, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Besucher können die kulinarische Vielfalt des Landes kennenlernen

Für das Fachpublikum aber auch für Reiseinteressierte präsentiert sich Peru dieses Jahr wieder auf der „, der bedeutendsten internationalen Messe der Tourismusindustrie. Vom 06. – 10. März 2013 bietet die Messe die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.

PE

Am Mittwoch, den 06. März 2013 um 14:00 Uhr präsentieren die Vize-Tourismusministerin Claudia Cornejo und die Direktorin von PromPerú Maria del Carmen de Reparaz am Peru-Stand in Halle 1.1. die neue touristische Kampagne „Peru-Reich verborgener Schätze“ der deutschen Fachpresse und der Tourismusindustrie. Die neue internationale Kampagne zeigt die Vielfalt der Reiseziele sowie die Anziehungspunkte des peruanischen Tourismusangebots.

PE

Besucher können die kulinarische Vielfalt des Landes kennenlernen, denn das Erlebnis Peru geht auch durch den Magen. Am Peru-Stand in Halle 1.1 können Besucher peruanische Köstlichkeiten versuchen, z.B. das Nationalgericht Ceviche – roher Fisch mariniert in Limettensaft oder Papitas Moradas a la Huacaina – lila Kartöffelchen in Käsesoße. Ebenso kann man den peruanischen Traubenbratwein Pisco, pur, gemixt als Pisco Sour oder Chilcano, probieren.

peru

Am Freitag, den 08.03.2013 können Expedienten an Seminaren über dieses vielseitige Land teilnehmen. Unter dem Titel „Peru – Reich verborgener Schätze“ informiert des Fremdenverkehrsamt über das vielseitige Land in Südamerika und seine weltbekannten Attraktionen wie Machu Picchu, Titicaca-See, oder der den Amazonas. Außerdem können die Teilnehmer dabei eine Reise nach Peru gewinnen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Alex E. Proimos

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!