Venezuela: Stromausfall in mehreren Bundesstaaten

kurz

Datum: 14. Februar 2013
Uhrzeit: 09:10 Uhr
Ressorts: Panorama, Venezuela
Leserecho: 7 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Angeblich Fehler im Verteilungsnetz

Das staatliche venezolanische Energieunternehmen „Corporación Eléctrica Nacional“ (Corpoelec) hat am Mittwoch (13.) einen Netzausfall im Nordwesten des südamerikanischen Landes bestätigt. Demnach kam es in den Bundesstaaten Zulia, Lara, Portuguesa, Táchira, Mérida, Barinas, Yaracuy und Apure (Alto Apure) zu einem bis zu vier Stunden dauernden „Blackout“, der zu Problemen beim Handel und zu Verkehrsstaus in der Stadt Barquisimeto (Hauptstadt des Bundesstaates Lara) führte.

kurz

Im linksregierten Land sind Stromausfälle an der Tagesordnung. Nachdem in der Vergangenheit Dürre, Sabotage, Regenzeit, Wirtschaftsaufschwung und selbst imperialistische Kräfte aus dem Ausland für die Stromausfälle herhalten mussten, soll diesmal eine Fehler im Verteilungsnetz für die Misere verantwortlich sein.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Archiv

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Fideldödeldumm

    Wie bitte? Es war kein Sabotage-Akt der Imperialisten? Das kann doch gar nicht sein!

  2. 2
    helma

    soll dass eine Neuigkeit sein?????ist doch normal hier.sperren jetzt auch jeden vormittag bis abends das wasser ab, zum glueck haben wir einen tank,auf dem Dach.

    • 2.1
      Annaconda

      Ihr badet zuviel,das ist das Problem….Katzenwäsche bitte!

      • 2.1.1
        Silvia W

        2 kraeftige Spritzer Opium von Yves Saint Laurent und du kannst dir 3 Tage Koerperwaesche sparen.[Ha ha ha]
        {Das Zeug intensiviert seinen Duft bei entsprechender Hitze/Waerme ,dass es schon fast in Geruchsbelaestigung ausartet.}

      • 2.1.2
        Annaconda

        Opium (parfüm) zu teuer in Venezuela…..besser Mistolin ,ein quietschig bunter Haushaltsreiniger (dient nur zum Pafümieren des Schmutzes) .

  3. 3
    Silvia W

    Mistolin….
    http://news.consumerreports.org/appliances/2011/09/some-all-purpose-cleaners-are-not-childproof.html

    Sieht aus,wie hier im Nahen Osten ein Sirup-Getraenk.

  4. 4
    helma

    VIELEN DANK , MEINE lIEBEN FUER DIE TOLLEN RATSCHLAEGE, HAHAHAHAHAHAHA

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!