Latin Series of Poker kehrt nach Lima zurück

5857806294_1256f1d949

Datum: 24. Februar 2013
Uhrzeit: 10:40 Uhr
Ressorts: Panorama, Peru
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Latin Series of Poker (LSOP) wird auch im Jahr 2013 in Lima in Peru halt machen. Dies bestätigten die Veranstalter am Freitag (22.). Demnach soll das Turnier mit einem garantiertem Preispool von einer halben Million US-Dollar vom 20. bis 25. Mai im Atlantic City Casino (Centro de Entretenimiento y Convenciones Atlantic City) in der Hauptstadt des Andenstaates stattfinden.

„Wir freuen uns, wieder nach Lima in Peru zu kommen und in Lateinamerika zu pokern“ erklärte LSOP-Sprecher Michael Harris. „Angesichts der Tatsache, dass im letzten Jahr ein Spieler aus Kanada gewonnen hat, dürfen wir sagen, dass dies ein wirkliches internationales Turnier ist. Wir können es gar nicht erwarten, Spieler aus der ganzen Welt bei dem Turnier zu sehen.“

Laut Harris wurden aufgrund zahlreicher Rückmeldungen der Spieler einige Änderung in der Turnier-Struktur vorgenommen. Zudem seinen zahlreiche Nebenveranstaltungen in den Event aufgenommen worden. Die Preispakete beginnen nach letzten Informationen zwischen 2.700 und 3.250 US-Dollar, abhängig von dem gewählten Hotel. Darin sind der Buy-In für das Hauptturnier mit dem Preispool von 500.000 US-Dollar, sechs Übernachtungen und weitere Service-Leistungen enthalten.

Über die Pokerszene in Lateinamerika wird bislang international eher spärlich berichtet. So bekommt man in Europa kaum mit, dass von Mexiko bis Argentinien inzwischen ein regelrechter Run auf Poker eingesetzt hat. Zahlreiche junge Webseiten bieten aktuelle News über kommende Events, Sieger der aktuellen Saison und Ausblicke auf wichtige nationale und internationale Turniere.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Images_of_Money/Fickr

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!