Peru: Deutscher Tourist offenbar ermordet

ko

Datum: 28. Februar 2013
Uhrzeit: 14:01 Uhr
Ressorts: Peru, Welt & Reisen
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Körper trug Anzeichen von Gewalt

In der peruanischen Provinz Condorcanqui (Region Amazonas) ist die Leiche eines deutschen Touristen entdeckt worden. Neben dem Fundort des Toten, der von den Behörden als Rudolf Hilmer identifiziert wurde, lagen ein Fahrrad und mehrere Kreditkarten verschiedener Geldinstitute. Erste Ermittlungen gehen davon aus, dass der Tourist mit dem Fahrrad nach Iquitos (Hauptstadt der Region Loreto) reisen wollte.

tu

Nach Berichten peruanischer Medien hatte das Opfer eine Schusswunde in der Brust, innere Organe des 50-jährigen waren geschädigt. Zusätzlich wies sein Körper Anzeichen von Schlägen mit einem stumpfen Gegenstand auf. Am Fundort von Hilmer sollen eine kleine Menge Bargeld, Reisepass und andere persönliche Gegenstände des Toten gelegen haben.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Screenshot YouTube

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    babunda

    fangen dort die überfälle auch langsam an, das touristen wie in venezuela umgebracht werden?

  2. 2
    Silvia W

    Ich verfolge das schon laenger!!
    Immer wieder werden Touri-Busse auf bestimmten Strecken ueberfallen – und auch Leute umgebracht,um ihnen Koerperfett zu entsaugen.Scheint in Peru ein eintraegliches Geschaeft zu sein–??

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!