Uruguay: Fußball-Legende Luis Cubilla gestorben

ol

Datum: 04. März 2013
Uhrzeit: 11:01 Uhr
Ressorts: Sport, Uruguay
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► 13 Trainerstationen in 30 Jahren

Die uruguayische Fußball-Legende Luis Alberto Cubilla Almeida ist am Sonntag (3.) im Alter von 72 Jahren in Asunción (Paraguay) gestorben. Cubilla war Fußballspieler und Trainer, mit der Nationalmannschaft seines Heimatlandes nahm er an den WM-Endrunden 1962, 1970 und 1974 teil. Nach Angaben seiner Familie wurde Cubilla das Opfer von Magenkrebs. Am Samstagabend (Ortszeit) unterzog er sich einer Notoperation in einem privaten Krankenhaus in Paraguays Hauptstadt Asunción und verstarb am Sonntag um 23:30 Uhr GMT.

ol

Nach seiner aktiven Karriere, unter anderem beim FC Barcelona und CA River Plate in Buenos Aires, war Cubilla als Trainer tätig. Dabei zeigte er sich insbesondere als Betreuer der Mannschaft des paraguayischen Klubs Club Olimpia erfolgreich und gewann mit dem Verein neunmal den Landesmeistertitel. 1979 führte er den Klub zum Titelgewinn bei der Copa Libertadores, der Copa Interamericana und nach Erfolgen über Malmö FF den Weltpokal.

Mit CA Peñarol holte er 1980 den uruguayischen Meistertitel, mit Atlético Nacional 1983 die kolumbianische Meisterschaft. 1990 gelang ihm erneut ein internationales Double, als er mit dem Club Olimpia erneut die Copa Libertadores sowie die Recopa Sudamericana gewann. 13 Trainerstationen in 30 Jahren zeugten davon, dass die Arbeit Cubillas wertgeschätzt wurde.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Olimpia

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!