Staatsbegräbnis von Hugo Chavez: Lukaschenko und Ahmadinejad erhalten frenetischen Beifall

bei

Datum: 08. März 2013
Uhrzeit: 14:04 Uhr
Leserecho: 4 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Trauerfeier ist Pflichtprogramm für alle TV-Sender

Drei Tage nach dem Tod des venezolanischen Staatspräsidenten Hugo Chávez (†58) findet am heutigen Freitag (8.) das feierliche Staatsbegräbnis statt. Über 30 Staats- und Regierungschefs aus aller Welt sind nach Caracas gekommen, um vom “Comandante-presidente” Abschied zu nehmen. Die Trauerfeier ist Pflichtprogramm für alle TV-Sender im Land und wird auch im Privatfernsehen live übertragen.

bei

Nachdem alle Staatshäupter einzeln begrüsst wurden, hielten sie abwechselnd für einen kurzen Moment eine Ehrenwache am Sarg des bolivarischen Führers. Die Präsidenten von Weissrussland und Iran, Alexander Lukaschenko und Mahmoud Ahmadinejad, wurden von den Teilnehmern mit frenetischem Beifall bedacht.

agência latina press wird auch heute wieder über alle Ereignisse live berichten, zudem stehen unsere Liveticker Hugo Chávez ist tot vom Dienstag und Der letzte Weg des Hugo Chávez vom Mittwoch zum Nachlesen zur Verfügung.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Screenshot TV

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    BOSSnier aus der Schweiz

    Wenn Menschen in Dutzenden Ländern, von verschiedenen Religionen um einen verstorbenen Menschen trauern, so ist Ihm Himmelreich sicher. Peace be with him

    • 1.1
      herbert merkelbach

      BESTIMMT!!!

  2. 2
    Roma

    Wer sind Sie denn?

  3. 3
    hombre

    Wo fliegen denn im Moment die ganzen Drohnen herum…?

    ein Bömbchen und der Sozialismus löst sich Weltweit auf einen Schlag auf…i mein ja nur!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!