„Lonesome George“ wird in den USA einbalsamiert

Datum: 12. März 2013
Uhrzeit: 08:42 Uhr
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Symbolfigur der Galápagos-Inseln

Die im Juni 2012 auf den zu Ecuador gehörenden Galápagos-Inseln verstorbene Riesenschildkröte „Lonesome George“ wird in das American Museum of Natural History in New York überführt und dort einbalsamiert. Der „einsame Georg“ galt als Symbolfigur der Inseln, wurde ca. 100 Jahre alt und wog etwa 90 kg. Er starb am 24. Juni 2012 als vermeintlich letztes Individuum seiner Unterart.

georg

Nach ihrer Einbalsamierung wird die Riesenschildkröte in ihre Heimat zurückgeführt, die Präparation soll den Körper für die nächsten 500 Jahre vor dem natürlichen Verfall retten.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Annaconda

    Der nun auch,macht Chavez jetzt das Einbalsamieren wieder populär???

  2. 2
    Signore Rossi

    Andersrum!

    • 2.1
      Martin Bauer

      Genau! Die sterblichen Überreste von George der Nachwelt zu erhalten ist sinnvoll. Er war nämlich, im Gegensatz zu dem anderen Kandidaten für diese Prozedur, eine bedeutende Persönlichkeit und sein Tod ein gewaltiger Verlust für die Welt.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!