Argentinien: Bundeskanzlerin Merkel gratuliert Papst Franziskus

papa

Datum: 14. März 2013
Uhrzeit: 08:21 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Kraft für Dienst am Glauben und zum Wohl der Menschen gewünscht

Deutschlands Bundeskanzlerin Merkel hat am Mittwoch (13.) dem neuen Papst Franziskus zu seiner Wahl zum Oberhaupt der Katholischen Kirche von ganzem Herzen gratuliert. Die Kanzlerin wünschte ihm Gesundheit und Kraft für seinen Dienst am Glauben und zum Wohl der Menschen.

papa

Erstmalig in der Geschichte der katholischen Kirche ist ein Argentinier zum Oberhaupt der Glaubensgemeinschaft gewählt worden. Der 76-jährige Jorge Mario Bergoglio aus Buenos Aires tritt damit die Nachfolge von Papst Benedikt XVI. an, der am 28. Februar aus Altersgründen zurückgetreten war. Bergoglio wird sein Pontifikat als erster Lateinamerikaner unter dem Namen Franziskus ausüben. Zu seinen Ehren fanden in der argentinischen Hauptstadt noch am Mittwochabend Ortszeit zahlreiche spontane Gottesdienste statt.

Der Glückwunsch der Kanzlerin im Worlaut:

„Von ganzem Herzen gratuliere ich Kardinal Bergoglio, dem neuen Papst Franziskus, zu seiner Wahl zum Oberhaupt der Katholischen Kirche. Millionen von Gläubigen in Deutschland und in der ganzen Welt haben auf diesen Augenblick gewartet. Ihre Hoffnungen richten sich jetzt auf den neuen Papst.

Weit über die katholische Christenheit hinaus erwarten viele von ihm Orientierung, nicht nur in Glaubensfragen, sondern auch wenn es um Frieden, Gerechtigkeit, die Bewahrung der Schöpfung geht. Ich freue mich insbesondere mit den Christen in Lateinamerika, dass nun zum ersten Mal einer der Ihren an die Spitze der Katholischen Kirche berufen worden ist.

Ich wünsche Papst Franziskus Gesundheit und Kraft für seinen Dienst am Glauben und zum Wohl der Menschen.“

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Archiv

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!