Venezuela: Regierung wird gewaltverherrlichende Serien verbieten

ma

Datum: 14. Mai 2013
Uhrzeit: 15:54 Uhr
Leserecho: 8 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Sensibilisierung gegen Gewalt und Pornografie

Die venezolanische Regierung wird eine Ausbreitung gewaltverherrlichender Serien, die Prostitution, Drogen und Waffengewalt fördern, im Fernsehprogramm des Landes verhindern. Nicolás Maduro sprach eine Warnung an die Eigentümer von TV-Stationen im Land aus und betonte, dass er mit dem Aufbau eines sicheren Landes bereits begonnen habe.

ma

„Ich mache einen Aufruf an Ihr Gewissen, wenn Sie eines haben. Wir werden diese gewaltverherrlichenden Serien nicht mehr zulassen. Kommen Sie mir nicht mit den Ausflüchten, dass ich ein Diktator bin. Ich muss die venezolanischen Jungen und Mädchen schützen. Wir alle müssen unsere Jugend schützen“, so Maduro während einer Rede.

Er warnte die Eigentümer von TV-Stationen im Land. „Ich vermute, sie wollen nicht mit mir zusammen arbeiten und möchten, dass ich gestürzt werde. Ich sage euch noch einmal: Denkt nicht daran, dass ich stürze. Vorsicht, wenn Sie gestürzt werden“.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: avn

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Da muss er erst vor allem in den paar Staatsendern die Novellas abschaffen,denn die strotzen vor Porno und Gewalt.Dann muß er das Kabelfernsehen verbieten,oder abschaffen,den bei den ausländischen Sendern und Fernsehanstalten hat der Dudl keinen Zugriff,Gott sei Dank,
    sonst könnten wir uns auch da für viel Geld im Monat sein Gewäsch Tag
    und Nachts in den Cadenas anhören.

    • 1.1
      opal

      will er nicht einen eigenen canal nur fürs Militär?
      keine gewalt….????

  2. 2
    mango

    Das heist nur zwischen die Zeilen, das wieder einigen regierungskritischen Sender der Hahn abgedreht wird…………

  3. 3
    pandora

    „Kommen Sie mir nicht mit den Ausflüchten, dass ich ein Diktator bin“

    Wie sagt man so schön : getroffene Hunde bellen !!

  4. 4
    el escéptico

    früher hat man die Diktatur versteckt; heute hat man keine Probleme damit

    “Ich mache einen Aufruf an Ihr Gewissen, wenn Sie eines haben.“
    das kommt genau von dem Richtigen

    „Die venezolanische Regierung wird eine Ausbreitung gewaltverherrlichender Serien, die Prostitution, Drogen und Waffengewalt fördern, im Fernsehprogramm des Landes verhindern.“
    das sollte man erst einmal auf den venezolanischen Straßen verbieten

    „eine Warnung an die Eigentümer von TV-Stationen“
    was ist los? hat Chavez nichts richtig gemacht?
    man sollte sich mit dem Thema beschäftigen, bevor man los wettert

    „Denkt nicht daran, dass ich stürze. “
    aber wer hoch fliegt, kann tief fallen

  5. 5
    leila

    spottet nicht über herrn maduro. der mann versucht die gewalt auf den strassen zu beseitigen. oder würde herr capriles der yankee freund das besser machen.villeicht, villeicht auch nicht

    • 5.1
      el escéptico

      es geht hier absolut nicht um Capriles
      die Gewalt hat Chavez und Anhang auf die Straßen von Venezuela gebracht
      und ansonsten sollte man sich zurück halten, wenn man von VE keine Ahnung hat

    • 5.2
      cartira

      Schliesse mich el esceptico an ! Wieder jemand der seine Informationen aus Amerika21 hat ?

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!