Von den Anden zum Pazifik: Neue Schienenkreuzfahrt zeigt die Schönheit Ecuadors

tren

Datum: 15. Mai 2013
Uhrzeit: 11:28 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Mit dem Tren Crucero einmal quer durch Ecuador: Von Juni 2013 an können Gäste des südamerikanischen Andenstaates in einem historischen Zug von Quito nach Guayaquil reisen – und umgekehrt. Die viertägige Schienenkreuzfahrt führt von der in den Anden gelegenen Hauptstadt Quito aus an schneebedeckten Vulkanen vorbei bis in die grünen Küstenlandschaften Ecuadors. Attraktive Ausflüge, Verpflegung und Übernachtungen in charakteristischen Unterkünften wie Haciendas und Hosterías runden die Fahrt ab.

Der Tren Crucero nimmt seine Passagiere mit auf eine Zeitreise durch die ecuadorianische Geschichte. Der Zug besteht aus vier Waggons zu verschiedenen Themen, die im spanischen Barockstil, im neoklassizistischen Stil der ecuadorianischen Republik, dem vorspanischen Stil und dem klassischen Stil der ecuadorianischen Küstenregion ausgestattet wurden. Sie spiegeln damit die Geschichte und Kultur des Landes.

Zwei der Waggons sind mit Tischen und Stühlen ausgestattet, an denen man sich in geselliger Runde aufhalten, einen Aperitif einnehmen oder gemütlich ein Buch lesen kann. In einem dritten Waggon befindet sich die Kaffeebar, die Getränke und kleine Speisen anbietet. Von der Plattform des vierten Waggons ganz am Ende des Zuges aus lässt sich die andine Landschaft in ihrer vollen Pracht genießen. Aber auch die Panoramafenster in den beiden hinteren Waggons machen es möglich, die Landschaft des Hochlandes und das endlose Flachland der Küste ausgiebig zu betrachten. Die Zuggäste können sich in dem Waggon ihrer Wahl aufhalten. Der Zug bietet Platz für insgesamt 54 Passagiere und wird sowohl von Dampf- als auch von Diesellokomotiven gezogen.

Zu den Stationen der viertägigen Bahnreise gehören der Cotopaxi-Nationalpark, die Blumenplantage “Nevado Roses”, die Stadt Guamote und ihr Markt, die abenteuerliche Passage zur Teufelsnase und der Besuch der Shuar-Gemeinschaft. Die spektakuläre Reise mit dem Tren Crucero ist für ausgewählte Termine von Juni bis September 2013 zu einem Kennenlernpreis ab 790 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Zwischen Dezember 2013 und Dezember 2014 sind weitere Termine ab 1.020 Euro im Doppelzimmer verfügbar. Im Preis enthalten sind die Fahrt im Sonderzug Tren Crucero, Übernachtungen mit Vollpension, die Transfers und Ausflüge gemäß Reiseverlauf sowie die englischsprachige Reiseleitung.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: trenecuador

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!