Bolivien: Engpässe bei Toilettenpapier gibt es nicht nur in Venezuela

Datum: 28. Mai 2013
Uhrzeit: 13:02 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Importe aus dem Ausland um 376 Prozent gestiegen

Mangel an Toilettenpapier gibt es nicht nur in Venezuela. Laut Angaben der bolivianischen Behörden kommt es gelegentlich auch zu Engpässen im südamerikanischen Binnenstaat. In den letzten 12 Jahren stiegen angesichts der Binnennachfrage die Importe aus dem Ausland um 376 Prozent, die Ausgaben für WC-Papier erreichten nach Schätzungen im vergangenen Jahr 7,5 Millionen US-Dollar.

toi

Das bolivianische Institut für Außenhandel (IBCE) gab bekannt, dass im Jahr 2012 mehr als 4.000 Tonnen „Papel Higiénico“ eingeführt wurden. „Unsere Ausgaben für Toilettenpapier beliefen sich im Jahr 2000 auf weniger als 1,6 Millionen US-Dollar. In den folgenden Jahren verzeichneten wir einen stetigen Anstieg von 3 Millionen Dollar im Jahr 2004, 4 Millionen im Jahr 2008 und einen Spitzenwert von 8,5 Millionen im Jahr 2011“, erklärte Gary Rodríguez, Leiter des IBC.

Nach seinen Worten kauft Bolivien hauptsächlich WC-Papier in Peru (80%), gefolgt von Chile, Brasilien, Kolumbien, Argentinien und in einem geringeren Ausmaß in Paraguay. „Dies ist kein Problem der Knappheit, sondern das Resultat einer höheren Nachfrage. Es gibt eine wachsende Mittelschicht und dadurch mehr Konsum. All dies zeigt die große Dynamik der bolivianischen Wirtschaft“, analysieren die Behörden des ärmsten Landes in Südamerika.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Wie wäre es denn,wenn man Klopapier,und andere Hygienemittel,mal selber herstellen und produzieren sollte ? Zu faul oder zu blöd dazu ? Bevor
    Chavez alles verstaatlicht hat gab es Klopapier in Hülle und Fülle,in besserer
    Qualität und wesentlich billiger.

  2. 2
    Lobito gris

    mehrverbrauch durch die wachsende Mittelschicht heißt, Problem löst sich von selbst.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!