Punta Cana: Bevorzugtes Reiseziel in der Karibik

ib

Datum: 15. Juni 2013
Uhrzeit: 09:19 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► DomRep bei Touristen beliebt

Das Tourismuszentrum Punta Cana, im Osten der Dominikanischen Republik, ist für die Nutzer der beliebten Reise-Webseite „TripAdvisor“ das beliebteste Reiseziel in der Karibik. Darüber hinaus wurden vier Resorts der Gegend in die „Travellers Choice 2013“ aufgenommen. Ebenso eins in Cabarete und eins in der Bucht von Samaná.

ib

Punta Cana, das auch zu den besten Golfdestinationen der Welt zählt, steht an der Spitze der Liste der „25 beliebtesten Ziele“ in der Karibik bei den Travellers Choice 2013. „Tortuga Bay Hotel at Puntcana Resort & Club“, „Iberostar Grand Bávaro Hotel“ und „NH Punta Cana“ wurden unter die „25 besten Hotels“ in der Karibik gewählt und der „Club Med Punta Cana“ wurde in die Liste der „10 besten Hotels für einen Familienurlaub“ in der Region aufgenommen (alle befinden sich in Punta Cana).

„Velero Beach Resort“ (Cabarete) und „Bahía Príncipe Cayo Levantado Don Pablo Collection“ (Bucht von Samaná) wurden ebenfalls unter die „25 besten Hotels“ in der Karibik gewählt

Die Strände Bávaro im Osten und die Insel Paraiso, an der Nordküste, in der Nähe von Puerto Plata, wurden in die Liste der „25 besten Strände“ in der Karibik aufgenommen.

„TripAdvisor“ ist eine bei Reisenden auf der ganzen Welt beliebte digitale Gemeinschaft, die jährlich neben dem „Certificate of Excellence“ auch die Auszeichnung „Travellers’ Choice“ verleiht.

Ausgezeichnete Hotels
Das Tortuga Bay ist ein luxuriöses Boutiquehotel mit 15 Villen (50 Zimmer), gebaut unter Verwendung von Holz und Palmdächern, mit einem Design, das die Landschaft integriert. Sie wurden vom Designer Oscar de la Renta entworfen.

Iberostar Grand Bávaro Hotel ist ein Vier-Sterne-Alles-Inklusive mit 273 Zimmern und weiterhin sehr beliebt unter den Nutzern von TripAdvisor.
Das NH Punta Cana verfügt über 66 elegante Zimmer und ist ein Vier-Sterne-Stadthotel.

Velero Beach Resort befindet sich in Cabarete, Puerto Plata, an der Nordküste, und ist ein Appartment-Hotel mit 29 Bungalow-Appartments

Bahía Príncipe Cayo Levantado Don Pablo Collection ist das einzige Hotel des Landes, das auf einer Insel liegt. Es verfügt über Zimmer und Strandvillen.

Club Med Punta Cana ist ein Vier-Sterne-Hotel mit 553 Zimmern und einer umfangreichen Auswahl an Unterhaltung für Kinder und Jugendliche.

Insel Paraiso (Cayo Arena)
Nicht so gut bekannt wie Playa Bávaro, aber ein spektakulärer Ort, einzigartig an der dominikanischen Küste. Es ist eine riesige, weiße Sandbank im Meer, ohne Vegetation und unbewohnt. Sie liegt nur eine kurze Strecke von der Küste entfernt, die man mit kleinen Booten erreicht. Diese starten von Punta Rucia, einem kleinen Fischerdorf mit einem schönen Strand, das an der Küste der Provinz Valverde liegt, in der Nähe von Puerto Plata und Santiago.

Die Besucher der Insel haben das Gefühl, mitten im Meer zu sein, auf einer kleinen, einsamen Insel mit herrlichem weißen Sand, mit der Möglichkeit, ein gemütliches blaugrünes Meer mit sanften Wellen zu genießen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: access

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!