Dominikanische Republik: Walflüsterer-Aktion voller Erfolg

wal

Datum: 17. Juni 2013
Uhrzeit: 15:01 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Buckelwale in der Bucht von Samaná

Das Tourist Board Dominikanische Republik freut sich sehr über den Erfolg der diesjährigen Aktion, der in Zahlen ausdrückt, wie viele Freunde die Buckelwale der Bucht von Samaná bereits gefunden haben. So konnte die Anzahl der Walflüsterer-Fans auf Facebook gegenüber dem Vorjahr um 250 Prozent gesteigert werden. Insgesamt erfuhren 3,5 Millionen Menschen im In- und Ausland von der Naturschutz-Aktion des Tourist Boards Dominikanische Republik, über die Social Media Kanäle Facebook, Youtube, Pinterest und Twitter, die Homepage des Walflüsterers sowie die Print-Medien.

wal

Die diesjährige Walflüsterin Christina Degener aus Deutschland war den gesamten Monat Februar in der Bucht von Samaná im Einsatz, unterstützte dort aktiv die Naturschutz-Organisation CEBSE beim Walschutz und bloggte täglich über ihre Erlebnisse im Internet, auf Facebook und auf Youtube.

Dazu Petra Cruz, Europa-Direktorin des Tourist Boards Dominikanische Republik: „Ich habe diese Aktion ins Leben gerufen, weil ich die Buckelwale und die Bucht von Samaná liebe und zu ihrem Schutz beitragen möchte. Ich bedanke mich herzlich bei der wachsenden Walflüsterer-Community und unseren aktuellen Sponsoren Meier’s Weltreisen und CEBSE für ihr Interesse und ihre Mitarbeit.“

Ausführlicher Bericht

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: facebook/Walflüsterer

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!