Venezuela stellt diplomatischen Beziehungen mit Spanien auf den Prüfstand

mad

Datum: 04. Juli 2013
Uhrzeit: 09:07 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Überflugrechte veweigert

Boliviens Präsident Evo Morales hatte auf dem Weg von Russland nach Bolivien in Wien-Schwechat zwischenlanden müssen, weil ihm nach eigenen Angaben mehrere europäische Staaten den Überflug verweigert hatten. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro will nun die diplomatischen Beziehungen mit Spanien auf den Prüfstand stellen.

mad

„Wir werden unsere diplomatischen Beziehungen zu Spanien evaluieren, da dieses Land den Luftraum für den bolivianischen Präsident Evo Morales geschlossen hatte“, so Maduro am Donnerstagmorgen (4.) Ortszeit nach seiner Ankunft auf dem Aeropuerto Internacional de Maiquetía in Caracas.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: avn

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Gast

    Naaa wieder mit den Vögeln gesprochen??
    President Rajoy hat in Berlin erklärt das die Überflug-Rechte schon
    vor dem Hinflug geklärt sind und es keine Probleme gab.
    Was soll also das Theater Busfahrer??

  2. 2
    helma

    GROSSER WICHTIGTUER, UND SPINNER, EL MADURO INMADURO, HAHAHA

  3. 3
    Herbert Merkelbach

    Da señor Maduro im Fach Geographie in der Schule gefehlt hat, ist ihm der Unterschied zwischen Spanien und Frankreich nicht bewusst, besonders als Intelligenzkoryphäe wie er es eine ist.
    Gemäß den Informationen aus der Presse, waren nur Frankreich und Portugal am Überflugsverbot beteiligt.

  4. 4
    babunda

    der dep weiß doch gar nicht was evaluieren bedeutet, der soll sich so schnell wie möglich vom acker machen, das militär sollte ihm aus den verkehr ziehen wie mursi.

    • 4.1
      Fideldödeldumm

      Dafür müsste es ein vernünftiges Militär geben und nicht so einen korrupten Haufen von Drogenhändlern wie in Venezuela.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!