Venezuela: Admiral Carmen Teresa Meléndez ist neue Verteidigungsministerin

av

Datum: 06. Juli 2013
Uhrzeit: 10:26 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Erste Frau, die diesen Posten begleitet

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat am Freitag (5.) Admiral Carmen Teresa Meléndez Rivas zur Verteidigungsministerin ernannt. Die 51-jährige ist damit die erste Frau im südamerikanischen Land, die diesen Posten begleitet.

av

Bereits im vergangenen Jahr (3. Juli) war Meléndez die erste Frau, die den höchsten militärischen Dienstgrad in der Marine erhielt. Der verstorbene venezolanische Präsident Hugo Chávez hatte Vize-Admiral Carmen Teresa Meléndez in den Rang eines Admirals befördert.

Fuerza-Armada-Nacional-Bolivariana

Meléndez gab damals bekannt, dass sie die Beförderung mit Stolz erfülle und die Einbeziehung von Frauen in die venezolanischen Streitkräfte beweise. Der bolivarische Führer bezeichnete die Verleihung des neuen Dienstgrades ebenfalls als Beweis für die Förderung des ganzen venezolanischen Volkes.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Gast

    Wenn ich an die Flintenweiber an der innerdeutschen Grenze denke,
    Hugo du hast dir was dabei gedacht!
    Viel Vertrauen scheint der Busfahrer nicht mehr ins Militär zu haben.

  2. 2
    Fideldödeldumm

    Mit der Dame können die Herren Generäle wohl besser ihren Drogengeschäften nachgehen. Sonst hätten sie das im Macho-Land Venezuela wohl kaum geduldet.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!